Schluss mit dem Irrglauben

(djd). Mehr als sechs Millionen Deutsche haben Diabetes. Um diese Erkrankung ranken sich viele Mythen, wie dass Diabetiker nichts Süßes essen und spezielle Nahrungsmittel kaufen müssen. Doch stimmt das wirklich?

Zuckerkonsum verursacht keinen Diabetes

Diabetes ist eine Störung des Kohlenhydratstoffwechsels, die zu einer Überzuckerung des Blutes führt. Deshalb wird er umgangssprachlich oft als „Zuckerkrankheit“ bezeichnet. Eine spanische Studie bestätigte 2009 allerdings: Zucker hat nichts mit der Entstehung von Diabetes zu tun. Die Harvard Universität in Boston fand sogar einen umgekehrten Zusammenhang zwischen Zuckerkonsum und Diabetesrisiko.

Man unterscheidet zwei Arten der Krankheit. Diabetes Typ 1 ist eine vergleichsweise seltene Autoimmunerkrankung, die Veranlagung dazu wird vererbt. Etwa 90 Prozent der Betroffenen haben Diabetes Typ 2. Dieser entsteht in erster Linie in Folge von Übergewicht und mangelnder Bewegung, es besteht aber auch eine genetische Veranlagung. Wer weiß, dass die Krankheit in der Familiengeschichte vorkam, sollte bei Symptomen wie Müdigkeit, übermäßigem Durst oder verstärktem Harndrang hellhörig werden. Aber auch wer keine genetische Veranlagung mitbringt, sollte auf die persönliche Energiebilanz achten und sich ausreichend bewegen.

Auch Diabetiker dürfen Zucker essen

Doch was tun, wenn die Krankheit bereits festgestellt wurde? Der Zwang zur strengen Diät ist inzwischen überholt. Spezielle Diabetikerprodukte wurden schon 2012 verboten – sie enthielten häufig mehr Kalorien als vergleichbare Produkte und waren für Erkrankte nicht besser geeignet als normale Lebensmittel. Diabetiker sollten sich ausgewogen ernähren, aber sie müssen keine Opfer bringen. Nach den Leitlinien der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) müssen auch Betroffene nicht auf einen moderaten Zuckerkonsum verzichten. Empfohlen wird allerdings, nicht mehr als zehn Prozent der täglichen Energie in Form von Zucker aufzunehmen. Weitere Informationen zu Diabetes liefert das Forum Zucker, eine Initiative der deutschen Zuckerwirtschaft, auf http://www.mitZucker.de.

Scroll to Top