Schleswig-Holstein entdecken

In Schleswig-Holstein wird er wahr: In ausgewählten Kur- und Badeorten erleben Großeltern mit ihren Enkeln einen tollen Urlaub mit Programmen und Veranstalt- ungen für beide Generationen. Und weil jeder einmal eine Auszeit braucht, gibt’s kindgerechte Aktionen für die Kleinen, während die Großen sich verwöhnen lassen.

Auf einer Halligkreuzfahrt mit etwas Glück Seehunde sichten, mit dem Fahrrad auf Schatzsuche gehen, an der Ostsee Bernstein suchen oder im Kindheitsmuseum erleben, wie Oma und Opa die Schulbank drückten – Wenn Kleine und Große zusammen auf Entdeckungsreise gehen, er- scheint vieles in ganz neuem Licht.

Auf Eiderstedt wohnen Oma, Opa und Enkel zum „Großelternpreis“ in einer kuscheligen Ferienwohnung und erkunden gemeinsam die Nord- seehalbinsel (www.tz-eiderstedt.de). Auf Strandkinder und Muschel- sucher warten in St.Peter-Ording mit seinem 12 km langen Strand
viele Veranstaltungen zum Mitmachen wie das große Drachenfestival, Strandspiele für die Kleinen und Strandgymnastik für die Großen (www.st.peter-ording.de). Für Naschkatzen gibt’s keine Altersbe- schränkungen: In der Sylter Schokoladenmanufaktur können kleine und große Leckermäuler ihre eigenen Pralinen herstellen (www.sylt.de).

Im Seepferdchen KinderClub am Timmendorfer Strand erleben kleine Urlauber große Entdeckungstouren, spannende Piratenspiele, einen echten Strandzirkus und vieles mehr, während Oma und Opa sich mit Nordic Walking und Strandgymnastik fit halten (www.timmendorfer-strand.de).

Warum nicht gemeinsam in die Vergangenheit reisen und im Wikinger- museum Haithabu in das Leben der rauen Nordmänner eintauchen (www.schloss-gottorf.de) oder bei einem Kurzurlaub in der Steinzeit wie vor 5000 Jahren leben (www.aoeza.de)?

Junge und jung gebliebene Blumenkinder sollten die Landesgartenschau in Schleswig nicht verpassen. Während die Kinder in den aufwändigen Erlebniswelten toben oder kindgerecht in die Kräuterkunde eingeführt werden, spazieren ihre Großeltern durch die Themengärten und be- wundern die florale Ausstellung (www.lgs2008.de).(lifepr)

Weitere Informationen:

www.sh-tourismus.de

Scroll to Top