Saubere Lösung für die Terrasse

(djd). Gerade jetzt in der Sommerzeit hätten viele Hausbesitzer gerne einen neuen Look für Balkon oder Terrasse. Um einen aufwändigen, schicken Steinboden aus losen Kieseln selbst zu verarbeiten, fehlt aber manch einem das handwerkliche Geschick. Das Reinigen einmal verlegter, herkömmlicher Fliesen entpuppt sich zudem oft als zeitaufwändig – ein weiterer Grund, um die Renovierung vor sich her zu schieben. Doch es ist eine Lösung in Sicht: Flexible Marmorkies-Fliesen bieten Vorteile gegenüber herkömmlichen Platten. Die elastischen Vierecke sind einfach und individuell zu verlegen sowie leicht sauber zu halten.

Marmor im Harzbett

Die 50 mal 50 Zentimeter großen Marmorix-Fliesen beispielsweise können mit einem verlegefreundlichen System auf den Boden aufgebracht werden: Die flexiblen Platten bestehen aus Marmorsplitt, der mit hochwertigem PU-Harz gebunden ist. Dadurch entsteht eine hohe Elastizität, die es ermöglicht, große wie kleine Flächen einfach zu bearbeiten. Stoß an Stoß verlegt, ist mit wenigen Handgriffen ein schneller Fortschritt möglich. Fixiert werden die Platten zeitsparend mit Punkten aus PU-Kleber. Ist es nötig, eine Fliese zu teilen, um eine perfekte Passform zu gewährleisten, kann diese einfach über eine scharfe Kante gebrochen oder geschnitten werden. Schwierige Stellen spachtelt der Heimwerker mit einem Gemisch aus PU-Harz und losem Marmorsplitt aus. Beides ist im Set bei Köhler Floordesign erhältlich.

Einfach sauber halten

Ist die Fläche fertig, kann man sie sofort begehen – das erfolgreiche Bodenverlegen darf also am gleichen Tag schon mit einem Grillabend auf dem neuen Boden gefeiert werden. Ebenfalls unkompliziert geht das Reinigen der unwetter- und frostsicheren Platten vonstatten. Es ist keine besondere Technik erforderlich, kleine Verschmutzungen kann der Hausherr mit einem nassen Schrubber und Neutralreiniger entfernen. Einmal im Jahr sollte er den Natursteinboden zudem mit einem speziellen Reiniger grundreinigen, sodass dieser sein ursprüngliches Aussehen behält.

Scroll to Top