Salzburger Sportwelt – vom Winterurlaub zum Shopping-Vergnügen

Immunsystem, Winter, Winterurlaub, Salzburger Sportwelt, Winter, Kälte, Herzanfall, Herzinfarkt

Salzburger Sportwelt. Weite Schwünge über herrlich präparierte Pisten ziehen, bei House-Music das Après-Ski einläuten, im ‚private SPA‘ abtauchen und abends feine Kreationen aus der ausgezeichneten Haubenküche genießen: So könnte er aussehen, der perfekte Urlaubstag voll alpinem Lebensgefühl und einem Hauch „dolce vita“. Die Salzburger Sportwelt und ihre acht Wintersportorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos sind ein ganz besonderes Fleckchen Erde: 250 Pistenkilometer mit garantierter Schneesicherheit bis in den Frühling, 100 moderne Lift- und Berganlagen, 25 Ski- und Snowboardschulen, vier Snowparks und Funslopes sowie über 120 Skihütten verwöhnen Wintersportler auf höchstem Niveau.

Für den Gaumen – Gurmetrestaurants in der Salzburger Sportwelt

Engagierte Hoteliers, Gastgeber und Hüttenwirte sorgen für unvergessliche Urlaubstage mit außergewöhnlichen Genussmomenten: Neben traditionellen Gerichten mit heimischen Zutaten wie dem Pongauer Wild kommen auch spannende Kreationen mit internationalen Einflüssen auf den Tisch. Mit dem Zinnkrügel in St. Johann (2 Hauben), dem Café-Restaurant Aichhorn in Kleinarl (3 Hauben) und Johanna Maier in Filzmoos (3 Hauben) gibt es drei Gourmetrestaurants in der Region. Auch auf den Skihütten werden hausgemachte Köstlichkeiten serviert. Wer auf der Suche nach besonderen Mitbringseln ist, findet im Mandlberggut preisgekrönte Edelbrände, Whisky, Rum und Gin. Handgemachte Pralinen, edle Trachtenmode, traditionelle Lederbekleidung und vieles mehr entdeckt man bei einem Shopping-Bummel durch Radstadt, St. Johann oder Altenmarkt.

Filzmoos – mit dem Pferdeschlitten unterwegs am Fuße der Bischofsmütze

Filzmoos ist ein echtes Hideaway für Romantiker: Gourmets und internationale Foodies geben sich bei „Johanna Maier & Söhne“ ein Stell-dich-ein. Ein absolutes Muss für alle, die sich gerne mit 2 PS durch den Winterwald kutschieren lassen, sind die Filzmooser Pferdegespanne: Kuschelig eingepackt geht es im traditionellen Pferdeschlitten zu urigen Almen, wo in wunderschönen Stuben himmlischer Kaiserschmarrn und andere Pongauer Schmankerl serviert werden.

Ebenfalls eine Empfehlung sind die 18 Rodelbahnen in der Region.
 

Die Salzburger Sportwelt 

Die Salzburger Sportwelt umfasst die acht Ferienorte Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos und bildet das winterliche Herzstück von Ski amadé. Dieses gilt mit 760 Pistenkilometern, 270 Berg- und Liftanlagen, 25 Ski- und Snowboardschulen und über 120 Skihütten als Österreichs größtes Skivergnügen.

Kontakt

Salzburger Sportwelt
Andrea Zuljan, MBA
5542 Flachau
a.zuljan@salzburgersportwelt.com
Tel. +43 6457 2929

www.facebook.com/salzburgersportwelt
www.salzburgersportwelt.com

RELAX-Specials bei „Freizeit & Reisen

Scroll to Top