RUB-Forscher eröffnen „Brain Café“: Die Welt des Gehirns für Jedermann

Alle interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstalter bitten um eine kurze Anmeldung an heiler-igsn@rub.de.

Drei Vorträge 2010

Das Brain Café beginnt am 22. September mit einem Vortrag über den Aufbau und die Funktion des Gehirns, gefolgt von einem Vortrag über das alternde Gehirn am 27.Oktober. Den Abschluss für dieses Jahr bildet ein Vortrag über Lernen und Gedächtnis am 24. November. Alle Vorträge finden um 18 Uhr in der International Lounge der RUB statt. Weitere Termine sind in Vorbereitung.

Erstes Teilprojekt Öffentlichkeitsarbeit im SFB

Im Sonderforschungsbereich 874 „Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse“ wurde erstmals ein Teilprojekt zur Öffentlichkeitsarbeit bewilligt. Ziel des Projekts, das Prof. Dr. Denise Manahan-Vaughan, Sprecherin des SFB, und Ursula Heiler, M.A. aus der Taufe gehoben haben, ist es, komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Bereich der Neurowissenschaften für die breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wissenschaft soll aus dem Elfenbeinturm befreit werden – und welche Wissenschaftssparte eignete sich dazu besser, als die Neurowissenschaften? Kaum ein anderes Feld erregt zurzeit so viel öffentliches Aufsehen wie die Neurowissenschaften. Dabei geht es nicht nur um neurologische Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson und Multiple Sklerose, sondern auch um Fragen rund um Lernen und Gedächtnis und nicht zuletzt um die Verarbeitung von Sinneseindrücken, wie im aktuellen Sonderforschungsbereich.

Weitere Informationen

Ursula Heiler, M.A., Teilprojekt Outreach SFB 874, Tel. 0234/32-26682, sfb874@rub.de, http://www.rub.de/sfb874

Redaktion: Meike Drießen
(idw, 09/2010)

Scroll to Top