Tipps für Rheumapatienten – Was Sie zu Hause tun können

Jedes Gelenk, das überwärmt oder nur geschwollen ist, sollte mehrmals am Tag gekühlt werden. Zwischen Haut und Packung muss eine dickere Stoffschicht liegen. Es gibt fertige Kühlpackungen, aber auch mit Erbsen oder Linsen gefüllte Säckchen eignen sich. Alle Kälteanwendungen sollten mehrere Male am Tag
wiederholt werden.

Was ist besser für ein rheumatisch entzündetes Gelenk –
Wärme- oder Kälteanwendungen?

Allgemein gilt: akut entzündete, heiße, geschwollene Gelenke sollten gekühlt werden. Hierzu eignen sich Gelpackungen, Eis, kalte Umschläge, z.B. Alkohol (auch bewährte Hausmittel). Zur Entzündungshemmung wird Kälte 10 Minuten appliziert, nicht kürzer, da sonst im Anschluss an die Anwendung eine überschießende Wärmereaktion des Gelenkes auftritt. Wichtig: unbedingt beachten: Im Bereich der Hüftgelenke und Lendenwirbelsäule sollte Kälte auf Grund der Nähe zu Nieren und Blase nicht angewendet werden.

Eispackung: Eine Schwellung kann meist durch eine Eispackung gelindert werden – auch, wenn es kalt und unangenehm ist. Diese entzieht dem Gelenk die überschüssige Wärme und hemmt die Entzündung und den Schmerz. Am besten legt man die Packung 3 – 4mal täglich für 10-15 Minuten auf. Bei kleinen Kindern ist eine sanftere Kälte mit Alkohol- oder Quarkwickeln zu empfehlen.

Alkoholwickel: Isoprophylalkohol aus der Apotheke wird mit Wasser verdünnt und dann mit getränkten Tüchern um die Gelenke gewickelt – eine milde Kälteanwendung.

Wärmepackung: Wenn die Entzündung und die Schwellung abgeklungen, aber die Bewegungen noch eingeschränkt sind, behandelt man das Gelenk mit Wärme. Wärmepackungen können angewendet werden, wenn die Entzündung in den Gelenken zur Ruhe gekommen ist. Fango- und warme Gelpackungen wirken muskelentspannend und fördern die Durchblutung.

Ist ein Gelenk ohne Entzündungszeichen (heiß, geschwollen) in der Bewegung eingeschränkt und/ oder schmerzhaft, wirken warme oder heiße Anwendungen entspannend und schmerzlindernd. Direkt auf der verspannten Muskulatur lässt sich Wärme/ Hitze in jedem Fall einsetzen. (09/2010)

Wenn Sie mehr über Rheuma aus der Sicht einer Rheumapatientin erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen den Bezug des Buchs:
“Ein heimtückischer Wegbegleiter“
Monika Clemens
Autoren-Feder-Verlag
ISBN: 9783981317367
310 Seiten, € 16,95

Scroll to Top