Renommierte Preise für Freiburger Augenärzte

Auch als DOG-Präsident der Amtszeit 2010/11 habe Reinhard sich um
die deutsch-französische Kooperation sowie die Beziehungen zu anderen europäischen Fachgesellschaften verdient gemacht. Verbunden mit der Auszeichnung ist ein Stipendium der Theá Pharma GmbH in Höhe von 3.000 Euro für den Aufenthalt eines Mitarbeiters respektive einer Mitarbeiterin des Geehrten an einer französischen Gastklinik.

Mit dem Preis der DOG für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Glaukomforschung wurde Dr. Thomas Wecker ausgezeichnet. In seiner Arbeit „Effects of TGF-β on cadherins and β-catenin in human trabecular meshwork cells“ untersuchte er die bio-mechanischen Aspekte, die zur Entstehung des sogenannten Grünen Stars führen. Seine weitere Forschung unterstützt die Santen GmbH mit einem Preisgeld von 5.000 Euro.

Dr. Clemens Lange und Moritz Daniel erhielten jeweils einen Posterpreis für ihre Arbeiten zur Bewertung postoperativer endothelialer Stabilität und zur Reduzierung pathologischer Gefäßneubildungen.

Kontakt:
Prof. Dr. Thomas Reinhard
Ärztlicher Direktor
Universitäts-Augenklinik
Telefon: 0761 270-40060
thomas.reinhard@uniklinik-freiburg.de

Scroll to Top