Rendezvous mit dem Rebensaft

(djd). Ein Urlaub im HeilbronnerLand bedeutet immer auch eine Begegnung mit dem Wein. Schließlich ist die Region zwischen Kraichgau und Stromberg, Neckartal und Schwäbisch-Fränkischem Wald eine der bedeutendsten Weingegenden Deutschlands. Dementsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten, neben der schönen Landschaft auch den Rebensaft in all seinen Facetten kennenzulernen – zum Beispiel auf einer Weinerlebnistour.

Jeden Sonntag bieten zertifizierte Weinerlebnisführer Gästen eine unterhaltsame Tour an: mit dem Segway oder Drahtesel, dem Planwagen oder zu Fuß. Ein kleines Weinseminar und eine Verkostung der leckeren Württemberger Tropfen gehören dazu. Wer noch mehr Wissenswertes und Amüsantes rund um den Wein und die Kulturgeschichte der Ferienregion erfahren will, bucht eine individuelle Tour mit einem Erlebnisführer. Die reizvolle Naturlandschaft lädt auch zu eigenen Erkundungen ein. Die verschiedenen Weinausschankhütten an Rad- und Wanderwegen sind das Richtige für einen kleinen Zwischenstopp und eine Weinprobe inmitten der Rebstöcke. Die ideale Unterkunftswahl für Freunde der edlen Tropfen sind die zertifizierten Urlaubs-Winzerhöfe, die Zimmer, Ferienwohnungen und Wohnmobilstellplätze anbieten. Hier können die Gäste nach Weinberg und Weinprobe zufrieden in die Federn sinken. Unter http://www.heilbronnerland.de gibt es nähere Informationen.

Scroll to Top