Rallye-Fieber-Yaris

(dmd). Rallyefans werden sich freuen: Toyota bietet das Modell Yaris künftig in einer Rallye-Variante an. Neben einem neuen Fahrwerk erwartet die Käufer ein komplettes Wettbewerbs-Kit nach FIA R1 A Regularien. Dazu gehört unter anderem ein Überrollkäfig, eine Feuerlöschanlage, ein höhenverstellbares Fahrwerk, eine verkürzte Gesamtübersetzung sowie eine Rennsport-Abgasanlage. Der 73 kW/99 PS starke 1,33-Liter-Benziner bleibt unverändert. Fahrzeug und Kit kosten zusammen 22.500 Euro zuzüglich Umbau und Mehrwertsteuer. Das Serienauto kommt mit gleichem Motor auf 14.380 Euro brutto. Premiere feiert der Motorsport-Yaris bei der ADAC Rallye Deutschland (24. bis 26. August).

Scroll to Top