Projektpartner Sikom gewinnt den Health Media Award 2013

In der Sonderkategorie Altenpflege erhielt die Firma Sikom als Vertreter des safe@home-Projekts den »Health Media Award« für das »Best Save Living-Concept«. Das vom Fraunhofer IPA entwickelte safe@home-System gewährt Lebenssicherheit im eigenen Zuhause, indem es Menschen in Notsituationen zuverlässig und schnellstmöglich Hilfe zukommen lässt. Dabei schränkt safe@home nicht die Freiheit der Nutzer ein und wahrt ihre Privatsphäre. An der Decke installierte Sensorboxen erkennen, wenn eine Person stürzt oder hilflos ist. Der Nutzer muss dafür weder Sensoren tragen noch sich um das System kümmern. Für Sicherheit in der gesamten Wohnung sorgen die in allen Räumen angebrachten Sensorboxen. Erkennt safe@home eine Notsituation, werden die Alarmeinheit in der Wohnung aktiviert und Helfer informiert – per Telefon, Mobilfunk und Internet.

Fachlicher Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Marius Pflüger | Telefon +49 711 970-1835 | marius.pflueger@ipa.fraunhofer.de | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Scroll to Top