Prof. Dr. Peter Albers ist neuer Direktor des Universitätstumorzentrums am UKD

Prof. Dr. Peter Albers, amtierender Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft und Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD), ist neuer Direktor des Universitätstumorzentrums (UTZ) / Comprehensive Cancer Centers (CCC) an der Düsseldorf Uniklinik.

Unter dem Dach des Comprehensive Cancer Centers (CCC), das als onkologisches Zentrum der Deutschen Krebsgesellschaft seit 2014 zertifiziert ist, bündelt das UKD die zertifizierten Organkrebszentren und die weiteren Kompetenzen in der Krebsbehandlung und Diagnostik.

„Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen möchte ich die Behandlung von Krebspatienten hier am UKD weiter ausbauen und besser regional vernetzen. Das Universitätstumorzentrum garantiert die enge Zusammenarbeit aller an Diagnostik und Behandlung beteiligten Experten und Berufsgruppen. Das ermöglicht eine Behandlung auf dem aktuellsten Niveau der wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnisse. Grundlage eines Comprehensive Cancer Center ist die Krebsforschung. Die Ergebnisse unserer Arbeit fließen schnellstmöglich in die Behandlung ein“, so Albers.

Neue stellvertretender Direktorin des UTZ/CCC ist Prof. Dr. Tanja Fehm, Direktorin der Frauenklinik am UKD. Als Geschäftsführender Leiter des UTZ/CCC wurde Prof. Dr. Norbert Gattermann bestätigt.

Scroll to Top