Prof. Dr. Hans-Jörg Busch wird DIVI-Kongresspräsident 2021

Teilen

In seinem Vorstandsamt als Generalsekretär bestätigt wurde Prof. Dr. Felix Welcher, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie des Universitätsklinikums Magdeburg. Prof. Dr. Stefan Kluge, Direktor der Klinik für Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, wurde bereits vorher in der Sitzung der Fachgesellschaften und Berufsverbände in seiner Funktion als Delegierter der Fachgruppe Innere Medizin für weitere drei Jahre bestätigt.

„Nachdem die Stimmung und die Rückmeldungen zur Organisation des diesjährigen DIVI-Kongresses so positiv sind, kann ich jetzt spontan gar nicht sagen, was ich 2021 anders machen möchte“, sagte Busch in einer kurzen Vorstellung zu den Anwesenden der Mitgliederversammlung. „Aber ich habe ja auch ab heute zwei Jahre Zeit.“ Der neue Kongresspräsident kann zudem auf die Unterstützung und Erfahrung des langjährigen wissenschaftlichen Leiters des Kongressprogramms, Prof. Dr. Stefan Kluge, vertrauen. Stattfinden wird der DIVI2021 vom 1. bis 3. Dezember im neuen CCH Hamburg.

Im Vorstand sind damit in diesem Jahr alle Gesichter bereits bekannt. Für die DIVI sind weiterhin aktiv im Einsatz (v.l.):

Thomas van den Hooven (Vertreter der nicht-ärztlichen Mitglieder), Professor Dr. med. Bernd Böttiger (Schatzmeister und Kongresspräsident 2019), PD Dr. med. Florian Hoffmann (Schriftführer), Professor Dr. med. Felix Walcher (Generalsekretär), Professor Dr. med. Gernot Marx (Präsidet elect), Professor Dr. med. Uwe Janssens (Präsident), Dr. med. Josephina Haunschild (Vertreterin der außerordentlichen Mitglieder), Dr. med. Heidi Niehaus (Vertreterin der Chirurgie), Professor Dr. med. Eckhard Rickels (Kongresspräsident 2020, Professor Dr. med. Andreas Markewitz (Medizinischer Geschäftsführer), Dr. med. Axel Hübler (Vertreter der Kinder- und Jugendmedizin), Professor Dr. med. Stefan Kluge (Wissenschaftlicher Leiter Kongressprogramm)

Im Bild fehlen: Professor Dr. med. Stefan Schwab (Past Präsident), Professor Dr. med. Andreas Unterberg (Vertreter der Neuromedizin) sowie Professor Dr. med. Hans-Jörg Busch (neu gewählter DIVI-Kongresspräsident 2021)


Teilen
Scroll to Top