Presseeinladung 11. Mai: Eröffnung des Schülerlabors ChemLab

Schüler von heute sind die Wissenschaftler von morgen!
Das ChemLab auf dem Wissenschafts- und Biotech-Campus Berlin-Buch bereichert den naturwissenschaftlichen Unterricht, denn der direkte Kontakt mit Wissenschaftlern vermittelt Methoden der Chemie anschaulich und unkonventionell. Dabei spannt das ChemLab einen Bogen zwischen anspruchsvollen chemischen Verfahren und gesellschaftsrelevanten Fragestellungen und startet mit dem viel diskutierten Wirkstoff Coffein. Schüler konsumieren bereits Coffein – meist ohne es zu wissen – in Erfrischungsgetränken und in Schokolade. Im ChemLab ermitteln sie, wie es wirkt und wo es überall enthalten ist!

Das ChemLab des FMP ist das erste Berliner Chemielabor der Leibniz-Gemeinschaft und bietet zunächst drei Themen für die Sekundarstufe 2 an: Coffein, Farbstoffe und Kunststoffe. Kurse für die Sekundarstufe 1 sowie Primarstufe folgen im Herbst.

Programmpunkte
15.00 Uhr Begrüßung
Dr. Ulrich Scheller,
Geschäftsführer der BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch und Teamleiter des Gläsernen Labors

Prof. Dr. Hartmut Oschkinat
Kommissarischer Direktor am FMP

Gesa Albert
Doktorandin am FMP über ihren Weg in die Forschung

15.40 Uhr Präsentation
Coffein – nicht nur im Kaffee!
Zur Eröffnung experimentieren Schüler rund um das Thema Coffein.

Empfang
Mit Live-Musik und Buffet

Wir laden Sie herzlich ein, an der Eröffnung unseres Schülerlabors teilzunehmen, und bitten um eine Rückmeldung an osswald@fmp-berlin.de, (030) 94793-104 oder a.krause@bbb-berlin.de, (030) 9489 2920.

Ansprechpartner FMP
Silke Oßwald, Öffentlichkeitsarbeit
Tel. (030) 94793 104, Fax (030) 94793 109, E-Mail osswald@fmp-berlin.de

Dr. Almut Caspary, Wissenschaftliche Referentin
Tel. (030) 94793 102, Fax (030) 94793 109, E-Mail caspary@fmp-berlin.de

Ansprechpartner Gläsernes Labor:
Annett Krause
Tel. (030) 9489 2920, Fax (030) 9489 2927, E-Mail a.krause@bbb-berlin.de
(idw, 05/2010)

Scroll to Top