Praktischer Helfer mit Ecken und Kanten

(djd). Unzählige clevere Erfindungen erleichtern den Menschen heute das Leben. Manche von ihnen sind im Alltag so vertraut, dass man ihre besonderen Vorteile kaum noch wahrnimmt – zum Beispiel der Getränkekarton. Der praktische Helfer mit Ecken und Kanten bietet zahlreiche Pluspunkte, die kaum jemand missen möchte. Getränkekartons sind dank ihres geringen Eigengewichts ideal für den bequemen Transport von Milch, Saft und Co. vom Supermarkt nach Hause – und damit eine Lösung für Genießer, die sich das Leben nicht unnötig schwermachen wollen. Der Getränkekarton ist heute um bis zu 20 Prozent leichter als noch vor 20 Jahren. Eine Ein-Liter-Packung wiegt nur rund 30 Gramm. Schnell, einfach und bequem lässt er sich nach Hause tragen und dort problemlos lagern. Darüber hinaus beanspruchen Getränkekartons aufgrund ihrer handlichen Form wenig Platz. Ein Vorteil für alle, die auf Vorrat einkaufen.

Natürlich genießen – in allen Lebenslagen

Die Befüllung des Getränkekartons erfolgt nach strengen hygienischen Standards. Der Karton ist innen mit einer hauchdünnen Aluminiumschicht überzogen. Die Beschichtung, die dünner ist als ein Menschenhaar, in Kombination mit der aseptischen Abfüllung bewahrt Milch, Saft und andere Lebensmittel wirkungsvoll vor Bakterien, Licht und Sauerstoff. Das bedeutet, dass wertvolle Inhaltsstoffe und Vitamine im Tetra Pak-Getränkekarton bestens geschützt sind und dass Lebensmittel auch ohne Kühlung lange genießbar bleiben. Das spart Platz im Kühlschrank – und jede Menge Energiekosten. Die keimfreie Abfüllung macht außerdem die Zugabe von Konservierungsstoffen überflüssig. Gut für gesundheitsbewusste Verbraucher, die auf eine ausgewogene Ernährung mit naturbelassenen Lebensmitteln achten.

Praktischer Durstlöscher für unterwegs

Darüber hinaus gilt: Egal ob beim Sport oder auf dem Schulhof – die handlichen Getränkekartons in 0,5-Liter- oder 0,33-Liter-Größe eignen sich für alle, die unterwegs einen praktischen Durstlöscher brauchen. Der Getränkekarton ist also eine gute Antwort auf eine immer mobilere Gesellschaft.

Scroll to Top