Präsidiumswahl: Prof. Dr. Georg Gahn ist neuer Präsident der DGNI

Neuer 2. Vizepräsident und damit designierter Nachfolger Gahns ist Prof. Dr. med. Oliver W. Sakowitz. Der Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Klinikum Ludwigsburg wurde von der DGNI-Mitgliederversammlung während der 34. Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin (ANIM) 2017 in Wien ohne Gegenkandidat gewählt.

Auch im übrigen Präsidium gab es Veränderungen. Turnusmäßig ausgeschieden ist der 1. Vizepräsident und frühere DGNI-Präsident Prof. Dr. Andreas Ferbert. Ausgeschieden sind auch die Beisitzer Prof. Dr. med. Jürgen Piek (Neurochirurgie) aus Rostock und Prof. Dr. med. Berk Orakcioglu (Neurochirurgie) aus Heidelberg. Die Zahl der Beisitzer wurde für die kommende Legislaturperiode um eine Position auf zwei Plätze reduziert. Neben Matthias Kruse (Pflege) aus Minden ist nun Dr. med. Sylvia Bele (Neurochirurgie) aus Regensburg im Vorstand vertreten. Sie setzte sich bei der Wahl gegen Dr. med. Stefan Wolf (Neurochirurgie) aus Berlin durch.

Als Schatzmeister wiedergewählt wurde Prof. Dr. med. Wolfgang Müllges aus Würzburg. Auch Dr. med. Katja Wartenberg aus Halle/Saale wurde in ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt.

Scroll to Top