Power-Schub für die Audi A4-Familie

(dmd). Schon als sportliches Familiengefährt überzeugt der Audi A4 Avant. Vätern, die der Limousine oder dem Kombi aber noch einen Schuss mehr Dynamik verleihen möchten, bietet der Tuner ABT eine Überarbeitung an.

Herzstück des AS4 und AS4 Avant von ABT ist die Leistungssteigerung. Der Einstiegs-Benziner mit 125 kW/170 PS kann für 1.890 Euro auf 155 kW/211 PS verbessert werden. Der 2.0-TFSI erstarkt für 2.290 Euro um 59 PS auf 199 kW/270 PS . Für das Topmodell 3.0 TDI mit serienmäßigen 180 kW/245 PS steht eine Leistungskur auf 211 kW/300 PS zur Wahl. Für diese verlangt ABT 2.790 Euro.

Durch die Behandlung der Kemptener werden auch die kleinen Diesel mit zwei Liter Hubraum stärker. Erhältlich sind diese in zwei Leistungsstufen die ABT auf bis zu 151 kW/ 205 PS bringt. Der Kostenpunkt liegt hier bei 1.890 Euro.

Damit die A4-Familie nicht nur sportlicher wird, sondern auch so aussieht, gibt es ein Aerodynamik-Kit mit neuem Frontspoiler, Kotflügeleinsätzen und Seitenleisten. Für die Kehrseite liefert ABT Heckspoiler- und Schütze sowie Endschalldämpfer. Die neue Optik kostet insgesamt 6.220 Euro und kann mit passenden Sportfelgen in 19 Zoll (3.790 Euro) oder 20 Zoll (4.790 Euro) ergänzt werden.

Scroll to Top