Pilzausstellung an der LWF – Im Reich der Pilze

Der Wald ist nicht nur Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sondern auch Pilze wachsen dort in oft ungeahnter Größe und Vielfalt. Der ein oder andere mag sich schon auf die Suche begeben und sein Mittagessen selbst gesammelt haben. Doch mit dem Blick auf den Speisepilz entgeht einem oft die beeindruckende Formen-vielfalt, die wir im Reich der Pilze finden können. Einen Querschnitt dieser Vielfalt wird in der Pilzausstellung am 13. und 14. Oktober 2012 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr gezeigt.
Zusätzlich können die Besucher der Ausstellung ihre gesammelten Pilze den bei-den Pilzexperten, Prof. Dr. Gernot Lysek (emeritierter Professor für Botanik und Mik-robiologie an der Freien Universität Berlin) und Forstoberrat Markus Blaschke (LWF), zur sicheren Bestimmung vorlegen. Außerdem gibt es Tipps und Tricks rund um das Thema „Pilze sammeln“.
Eintritt zur Ausstellung und Beratung sind kostenlos. Veranstaltungsort ist die Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft am Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 1 in Freising. Sie erreichen die LWF von der Vöttinger Straße über die Gregor-Mendel-Straße und die Georg-Dätzel-Straße. Nähere Informationen erhalten Sie bei Forstoberrat Markus Blaschke unter Tel. 08161–714930 oder per E-Mail markus.blaschke@lwf.bayern.de.

Scroll to Top