Suchergebnisse für: Herzerkrankung

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Forscher identifizieren Gene für Herzerkrankungen

LIFE beteiligte sich an diesem Konsortium mit den in der Leipziger Herzstudie gewonnen Daten (LIFE-Heart). Das Projekt wurde vom LIFE Forschungszentrum von Prof. Dr. Joachim Thiery (Institut für Laboratoriumsmedizin) und von Prof. Dr. Gerhard Schuler und Dr. Frank Beutner vom Herzzentrum Leipzig durchgeführt. Insgesamt wurden mehr als 7.000 Blutproben für das Projekt gesammelt. Die genomweiten [...]

Genetisch bedingten Herzerkrankungen auf der Spur

Zur Forschungsförderung auf dem Gebiet der Molekulargenetik hat der Förderverein des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, die Anschaffung eines neuen DNA-Sequenziergeräts unterstützt. Titularprofessor Dr. Otto Foit, Vorsitzender des Fördervereins, hat das High Tech-Gerät jetzt an Prof. Dr. Cornelius Knabbe, den Direktor des Instituts für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin und Ärztlichen Leiter des MVZ [...]

Den molekularen Ursachen von Herzerkrankungen auf der Spur

Chronische Herzschwäche ist bis heute nicht heilbar, unabhängig davon, ob Veränderungen im Erbgut oder jahrelang unbehandelter Bluthochdruck die Ursachen sind. Neue und gezielt wirksame Therapiekonzepte können erst dann entwickelt werden, wenn die molekularen Abläufe hinter der Herzerkrankung verstanden sind. Daran arbeiten die Forscherteams der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. Hugo [...]

Gentherapie hilft Mäusen mit erblicher Herzerkrankung

Rund einer von fünfhundert Menschen kommt mit einem Gendefekt am Herzmuskel zur Welt. Dieser Defekt kann dazu führen, dass die Muskelwand der linken Herzkammer verdickt ist – die sogenannte Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM). Das Herz kann schlechter pumpen und neigt zu Herzrhythmusstörungen. Bei jungen, sportlichen Menschen ist HCM die häufigste Ursache für den plötzlichen Herztod. Eine [...]

Bahnbrechende Arbeiten zu Schlaganfall, Herzerkrankungen und dem Hepatitis C-Virus

Wer in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht und häufig zitiert wird, treibt die Entwicklung in seinem Fachgebiet maßgeblich voran. Zu den weltweit am häufigsten zitierten Wissenschaftlern gehören drei Mitglieder der Medizinischen Fakultät Heidelberg: der Neurologe und Schlaganfall-Experte Professor Dr. Werner Hacke, der Kardiologe Professor Dr. Hugo Katus, der für seine Arbeiten zur Herzinfarktdiagnostik und zu genetischen Ursachen [...]

Warum das Herz schwächelt – Neue Erkenntnisse zur Entstehung schwerer Herzerkrankungen

Erst vor zwei Jahren hatten der Genetiker Prof. Norbert Hübner und der Herz-Kreislaufforscher Prof. Michael Gotthardt (MDC) zusammen mit amerikanischen Kollegen gezeigt, dass RBM20 eine Schlüsselrolle für die Entstehung von Kardiomyopathien einnimmt. Dabei ging es um Titin, das größte Protein des Menschen. Titin sorgt dafür, dass sich die Herzkammern regelmäßig mit Blut füllen, um es [...]

Über 500.000 Euro zur Erforschung von Herzerkrankungen

Mit seinem Projektantrag "SYMBOL-HF“ konnte der Kieler Kardiologe, Privatdozent Dr. Derk Frank, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und Universitäts-Klinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, überzeugen. Als Teil eines vierköpfigen Konsortiums erhält er in den kommenden drei Jahren für sein Forschungsvorhaben zur Analyse von Herzerkrankungen mehr als eine halbe Million Euro Fördergelder vom Bundesministerium für [...]

Nuklearmedizinische Herzdiagnostik – frühzeitige und schonende Diagnose von Herzerkrankungen

Eine Hauptursache von Herzerkrankungen liegt in der Arteriosklerose, der Veränderung der Gefäßwände. Sie betrifft insbesondere die Herzkranzgefäße, die den Herzmuskel mit Blut versorgen. In einem fortgeschrittenen Stadium können diese Veränderungen zu Durchblutungsstörungen des Herzmuskels – zur so genannten „Ischӓmie“ – oder sogar zu einem kompletten Gefäßverschluss mit der Folge eines Herzinfarktes führen. Bei Verdacht auf [...]

Eingriffszahlen und Trends bei der Behandlung von Herzerkrankungen – Pressegepräch, 11.2., Freiburg

Nur wenige medizinische Fachdisziplinen erheben so genaue Daten zu den jährlich durchgeführten Leistungen, den vielfältigen Operationsverfahren sowie die jeweiligen Überlebensraten wie die deutsche Herzchirurgie. Die entsprechenden Zahlen der rund 80 herzchirurgischen Abteilungen in Deutschland aus dem vorhergehenden Jahr werden traditionell im Rahmen eines Pressegespräches auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie [...]

Welche Gene spielen eine Rolle bei Koronaren Herzerkrankungen?

Zwei in der November-Ausgabe des renommierten Fachjournals Nature Genetics veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten berichten über neue Genvarianten, die einen Einfluss auf den Fettstoffwechsel haben und mit einem erhöhten Risiko verbunden sind, an der Koronaren Herzkrankheit zu erkranken. In beide Arbeiten sind Daten aus der Ludwigshafen Risk and Cardiovasuclar Health-Studie (LURIC-Studie) eingegangen, die von Dr. Marcus Kleber [...]