Suchergebnisse für: Gesundheit/

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Schöne Zähne für eine erfolgreiche Karriere

Der erste Eindruck zählt. Das gilt nicht nur bei einem Flirt, auch im Geschäftsleben sind das äußere Erscheinungsbild, Gestik und Mimik entscheidend für Interesse, Sympathie oder Vorbehalte. Das Auftreten kann selbstbewusst, offen und gewinnend sein, oder eher reserviert, förmlich und zurückhaltend. Entsprechende persönliche Eigenschaften verbindet der Gesprächspartner mit der Begegnung. Strahlende Zähne stärken das Selbstbewusstsein [...]

Studieren mit besserer Klimabilanz

Die Evangelische Hochschule Berlin (EHB) startet im Verlauf des Jahres 2018 ein Projekt zur energetischen Sanierung ihrer Gebäude auf dem Campus in Berlin-Zehlendorf. Das Vorhaben „EHB 3S – KlimaSchutz, UmweltSchutz, DenkmalSchutz“ wird im Berliner Programm für nachhaltige Entwicklung (BENE) aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Berlin gefördert. Die Mittel der [...]

Superfood Sauerkirsche? Eine Sorte steht im Rampenlicht

Ist von Superfoods die Sprache, denken viele Menschen zunächst an aktuell besonders begehrte Dinge wie Chiasamen, Quinoa oder auch Goji-Beeren. Dass Lebensmittel, die in der Natur wachsen, durchaus positiven Effekt auf das körperliche Wohlbefinden haben können, ist inzwischen längst bekannt. Weniger häufig jedoch ist von der Montmorency Sauerkirsche zu hören. Dabei kann diese besondere Kirsch-Gattung [...]

Unstatistik des Monats: Der PSA-Test verringert die Sterblichkeit an Prostata-Krebs um 50 Prozent

Irreführende Zahlen haben in der Debatte um die Prostatakrebs-Früherkennung mittels PSA-Tests eine lange Tradition (siehe die Unstatistik vom August 2014: http://www.rwi-essen.de/unstatistik/34/). Davon haben die Zuschauer in der Sendung „service:gesundheit“ (http://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/service-gesundheit/sendungen/psa-wert---prostatakrebs-fruehzeitig-erkennen-,psa-wert-100.html) des hr Fernsehens vom 16.11.17 neben vielen richtigen Informationen auch eine Portion abbekommen – unsere Unstatistik des Monats November. Dort wurde nämlich behauptet, „die europäische [...]

Mobile Operationssäle

Rund 20 Prozent der Bevölkerung ist bereits älter als 65 Jahre. Die Lebenserwartung steigt permanent an. Grund dafür sind die besseren Lebensbedingungen und natürlich die weiter entwickelte medizinische Versorgung. Ältere Menschen haben ein höheres Risiko, gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Je mehr ältere Menschen es gibt, umso mehr Ärzte, Krankenhäuser und Pfleger werden benötigt. Immer mehr [...]

Schonender Hüftgelenkersatz bei jungen Patienten – Schlüssellochchirurgie und weniger Abrieb

Ein künstliches Hüftgelenk erhalten fast nur ältere Menschen – das denken viele. Doch etwa 16 Prozent der Patienten sind jünger als 60 Jahre1. Rein statistisch stehen ihnen daher bis zum Lebensende mehrere Wechseloperationen bevor. Um eine maximale Haltbarkeit des ersten Implantats zu erreichen, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e. V. (AE) für den Ersteingriff [...]

Gesundheit – der Schlüssel zur Zufriedenheit

Eine allgemein gültige Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens gibt es nicht – manch einer hat eine Vorstellung davon, andere wiederum stellen sich die Frage erst gar nicht. Glücklich und zufrieden zu sein, wünscht sich allerdings jeder. Gesundheit ist dafür einer der wichtigsten Faktoren – aber keineswegs der einzige. Gesundheit als höchstes [...]

Mehr Zufriedenheit mit dem künstlichen Kniegelenk

Im Jahr 2016 haben etwa 187.000 Patienten ein künstliches Kniegelenk erhalten (2). Über 96 Prozent der Implantate leisten ihren Dienst länger als 15 Jahre. Sie ermöglichen Aktivität auch in höherem Alter und haben so entscheidenden Einfluss auf den allgemeinen Gesundheitszustand der Patienten. „Eine gute Funktion und ein natürliches Gelenksgefühl, das sogenannte „forgotten knee“, sind deshalb [...]

Strömungsvorhersage für die Nase: Superrechner sollen bei behinderter Nasenatmung helfen

Über 100.000 Operationen werden in Deutschland jährlich an der Nasenhöhle oder den Nasennebenhöhlen durchgeführt (1). Die Fehlerrate bei derartigen Eingriffen ist mit schätzungsweise 30 Prozent recht hoch (2)(3), die gegenwärtige Diagnostik ist nicht aussagekräftig genug. Für die Diagnose kommen zumeist Methoden der medizinischen Bildgebung oder rein optische Verfahren zum Einsatz, die keinerlei Information über die [...]

Strömungsvorhersage für die Nase: Superrechner sollen bei behinderter Nasenatmung helfen

Über 100.000 Operationen werden in Deutschland jährlich an der Nasenhöhle oder den Nasennebenhöhlen durchgeführt (1). Die Fehlerrate bei derartigen Eingriffen ist mit schätzungsweise 30 Prozent recht hoch (2)(3), die gegenwärtige Diagnostik ist nicht aussagekräftig genug. Für die Diagnose kommen zumeist Methoden der medizinischen Bildgebung oder rein optische Verfahren zum Einsatz, die keinerlei Information über die [...]