Suchergebnisse für: Mukoviszidose

Software zu genetischen Erkrankungen entwickelt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist es gelungen, ein Computerprogramm zu entwickeln, mit dessen Hilfe Ärzte krankhafte von harmlosen Genmutationen unterscheiden können. In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Nature Methods* berichten sie über die neue Software, die auch schon im Internet zur Verfügung steht. Die Arbeitsgruppe um Prof. Markus Schülke und Dr. …

Software zu genetischen Erkrankungen entwickelt Read More »

Universitätsmedizin Mainz führt erfolgreich minimal-invasive Lungentransplantation durch

(Mainz, 07. Juli 2010, tr) Erstmals in Rheinland-Pfalz hat die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Mainz eine Lungentransplantation in minimal-invasiver Technik erfolgreich durchgeführt. Diese relativ junge Methode hat den Vorteil, dass sie deutlich schonender ist als herkömmliche Verfahren und sie den Heilungsprozess erheblich beschleunigt. Zudem leiden die Patienten wegen der geringeren Wundfläche …

Universitätsmedizin Mainz führt erfolgreich minimal-invasive Lungentransplantation durch Read More »

Chronische Infektionen besser verstehen

Patienten mit Mukoviszidose oder zystischer Fibrose leiden häufig unter chronischen Entzündungen der Lunge, die das Lungengewebe dauerhaft schädigen und dadurch die Hauptursache für den tödlichen Ausgang der Krankheit sind. Haupterreger im späteren Stadium der Erkrankung sind Bakterien der Spezies Pseudomonas aeruginosa. Da die Lunge der meisten Betroffenen eine chronische Besiedelung mit diesem Bakterium aufweist, ist …

Chronische Infektionen besser verstehen Read More »

Für präzise Diagnostik ohne Strahlenbelastung

Kinder reagieren besonders sensibel auf Röntgenstrahlung. Wie diagnostische Verfahren ohne Strahlenbelastung in der klinischen Praxis weiter ausgebaut werden können, prüfen Kinderradiologen am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg mit finanzieller Unterstützung der Joachim Siebeneicher-Stiftung. Nun hat die Stiftung im Januar 2010 die weitere Förderung über drei Jahre mit insgesamt 216.000 Euro zugesagt. Die …

Für präzise Diagnostik ohne Strahlenbelastung Read More »

Bundesweit erstes Behandlungs- und Forschungszentrum für seltene Erkrankungen entsteht – Eva Luise Köhler spricht Grußwort

Das Universitätsklinikum und die Universität Tübingen gründen das bundesweit erste Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE-Tübingen). Ziel dieses Behandlungs- und Forschungszentrums ist es, Patienten mit seltenen Erkrankungen interdisziplinär und auf hohem Niveau zu versorgen und die Erforschung dieser Erkrankungen voran zu treiben, um für mehr seltene Erkrankungen Therapieoptionen zu entwickeln. Prof. Dr. Olaf Riess, Ärztlicher Direktor …

Bundesweit erstes Behandlungs- und Forschungszentrum für seltene Erkrankungen entsteht – Eva Luise Köhler spricht Grußwort Read More »

Biophysiker enthüllen Proteinfaltungsdynamik – Echtzeitmessung von einzelnen Molekülen

Fehlfunktionen in der Proteinfaltung spielen eine entscheidende Rolle bei vielen schweren Krankheiten, darunter Diabetes, Krebs, Mukoviszidose, Prionenerkrankungen und Alzheimer. Ein besseres Verständnis des Faltungsprozesses ist wichtig, um die Kette der Ereignisse von der DNA-Kodierung bis zur biologischen Funktion zu verstehen. Darauf aufbauend könnten dann gezielt wirksame Medikamente entwickelt werden. Viele vorangegangene Studien – einschließlich Experimenten …

Biophysiker enthüllen Proteinfaltungsdynamik – Echtzeitmessung von einzelnen Molekülen Read More »

TUB: Queen’s Lecture mit Nobelpreisträger und Stammzellenforscher Sir Martin Evans

Krankheiten wie Krebs, Diabetes oder auch Herzleiden gehören heute nach wie vor zu den schwer oder nicht heilbaren Gesundheitsstörungen. Um diese besser zu verstehen und besiegen zu können, muss man unter anderem auch ihre genetischen Ursachen aufdecken. Einen großen Schritt in diese Richtung unternahmen zwei amerikanische und ein britischer Genforscher. Für ihre fundamentalen Entdeckungen und …

TUB: Queen’s Lecture mit Nobelpreisträger und Stammzellenforscher Sir Martin Evans Read More »

Lungenentzündung

Die Lungenentzündung ist eine der häufigsten tödlich endenden Infektionserkrankungen in den Industrieländern. Allein in Deutschland werden circa 200.000- 250.000 Neuerkrankungen jährlich gezählt. Die Symptome einer Lungenentzündung hängen ganz entscheidend vom Allgemeinzustand des Patienten und der Art des Erregers ab. So zeigt ein junger Patient mit gutem Immunsystem, der an einer bakteriellen Lungenentzündung meist durch Pneumokokken …

Lungenentzündung Read More »

Scroll to Top