Suchergebnisse für: Nierenerkrankung

Ursachen für seltene genetische Nierenerkrankung entdeckt

Die fokal-segmentale Glomerulosklerose (FSGS) ist eine schwerwiegende Nierenerkrankung des Jugend- und Erwachsenenalters. Die FSGS zeichnet sich durch einen starken renalen Eiweißverlust (Proteinurie) aus und führt unbehandelt rasch zu einem Funktionsverlust der Niere, die eine Nierenersatztherapie notwendig macht und die Lebenserwartung verkürzt. Mutationen in verschiedenen Nierengenen konnten als Ursachen für FSGS identifiziert werden, darunter auch Mutationen …

Ursachen für seltene genetische Nierenerkrankung entdeckt Read More »

UKE-Wissenschaftler entschlüsseln Zusammenhang zwischen Krebs und Nierenerkrankung

Seit mehr als 50 Jahren ist bekannt, dass es im Rahmen von Krebserkrankungen – vor allem bei Prostata-, Lungen- und Darmkrebs – zum Auftreten von Nierenerkrankungen kommt. „Die Gründe für die Entstehung dieser Nierenerkrankungen lagen bisher im Dunkeln. Jetzt ist es uns gelungen, die Zusammenhänge zu entschlüsseln“, erklärt Prof. Dr. Rolf A.K. Stahl, Direktor der …

UKE-Wissenschaftler entschlüsseln Zusammenhang zwischen Krebs und Nierenerkrankung Read More »

Weltnierentag am 10. März: Viele Nierenerkrankungen manifestieren sich bereits im Kindesalter

Das Motto des diesjährigen Weltnierentags lautet „Kinder und Nierenkrankheit: Frühzeitiges Handeln zur Prävention“. Diese Botschaft mag verwundern, denn ein terminales Nierenversagen mit Dialysepflichtigkeit tritt bei Kindern und Jugendlichen eher selten auf. Unter den 80.000 Dialysepatienten in Deutschland sind zwar nur wenige hundert Kinder, jedoch ist der Nierenfunktionsverlust bei über 10 Prozent der dialysepflichtigen erwachsenen Patienten …

Weltnierentag am 10. März: Viele Nierenerkrankungen manifestieren sich bereits im Kindesalter Read More »

Seltene Nierenerkrankung – nach drei Transplantationen blickt Daniel optimistisch in die Zukunft

Der 19-jährige Daniel ist ein optimistischer junger Mann. Er lernt für das Abitur, schreibt Berufsbewerbungen – auf den ersten Blick ein ganz normales Leben. Doch wer genau hinschaut, sieht ein leichtes Zittern seiner Hände. „Das sind Nebenwirkungen der Medikamente“, sagt Daniel. Er leidet an einer seltenen angeborenen Nierenerkrankung: Seine Nieren können das Blut nicht richtig …

Seltene Nierenerkrankung – nach drei Transplantationen blickt Daniel optimistisch in die Zukunft Read More »

Prävalenz der chronischen Nierenerkrankung europaweit am höchsten in Vorpommern?

Etwa 10% der europäischen Bevölkerung ist von einer chronischen Nierenerkrankung („chronic kidney disease“/CKD) – sei es nun leichtgradig oder im Endstadium mit Bedarf einer Nierenersatztherapie (Dialyse oder Nierentransplantation) – betroffen. Bislang ging man davon aus, dass die Verteilung zwischen einzelnen europäischen Regionen relativ homogen sei. Eine aktuelle Studie [1], die in der Zeitschrift JASN, dem …

Prävalenz der chronischen Nierenerkrankung europaweit am höchsten in Vorpommern? Read More »

UKE erhält neuen Sonderforschungsbereich zu chronischen Nierenerkrankungen

Der SFB 1192 steht unter Federführung der UKE-Wissenschaftler Prof. Dr. Rolf A. K. Stahl und Prof. Dr. Ulf Panzer. Rund 75 Ärzte und Grundlagenforscher aus dem UKE arbeiten in dem neuen Sonderforschungsbereich gemeinsam daran, das Entstehen und Fortschreiten von entzündlichen Nierenerkrankungen besser zu verstehen. Ziel ihrer Anstrengungen ist es, neue Behandlungskonzepte für so genannte autoimmune …

UKE erhält neuen Sonderforschungsbereich zu chronischen Nierenerkrankungen Read More »

Bestimmte Marker im Blut könnten mögliche Frühwarner für Nierenerkrankungen sein

Laut einer Studie, die in der nächsten Ausgabe des Journal of the American Society of Nephrology (JASN) erscheint, führen neu entdeckte Blutmarker möglicherweise zu einer verbesserten und früheren Diagnose von Nierenerkrankungen. Die Ergebnisse könnten es Medizinern ermöglichen, die Nierenfunktion ihrer Patienten genauer zu überwachen. Die chronische Nierenerkrankung ist eine große Herausforderung des Gesundheitswesens: Rund ein …

Bestimmte Marker im Blut könnten mögliche Frühwarner für Nierenerkrankungen sein Read More »

Rechtzeitige fachärztliche Mitbetreuung hält das Fortschreiten der chronischen Nierenerkrankung auf

2009 hat der DN e.V. das Forschungsnetzwerk Verband Deutsche Nierenzentren (FNDN) gegründet, das durch das wissenschaftliche Institut des DN (WiNe) organisiert wird. Das Institut soll Qualitätssicherungsdaten und -analysen im Bereich der nephrologischen Versorgung sammeln und veröffentlichen sowie wissenschaftliche Arbeiten, Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Qualität und Wirtschaftlichkeit der Versorgung chronisch niereninsuffizienter Patienten erstellen. Eines …

Rechtzeitige fachärztliche Mitbetreuung hält das Fortschreiten der chronischen Nierenerkrankung auf Read More »

Nierenerkrankungen: Neues Therapiekonzept entdeckt

Ein Team um Professor Dr. Mario Schiffer von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hat mit Partnern der Harvard University am Massachusetts General Hospital in Boston eine neue Therapieoption zur Behandlung chronischer Nierenerkrankungen entwickelt. Die Ergebnisse veröffentlichte die renommierte Fachzeitschrift „Nature Medicine“. Der Wissenschaftler und Arzt der MHH-Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen erforscht Mechanismen, die zur …

Nierenerkrankungen: Neues Therapiekonzept entdeckt Read More »

Gene entscheidend bei der Therapie seltener Nierenerkrankung bei Kindern

Knapp 250 betroffene Kinder und Jugendliche wurden nun erstmals deutschlandweit systematisch analysiert. Gefragt wurde auch danach, welche Form dieser Erkrankung bei ihnen vorliegt: eine genetische oder nicht genetische. Genau dies stellte sich jetzt als sehr entscheidend heraus. Die Autoren dieser wegweisenden Studie, die Privatdozentinnen Dr. Anja Büscher und Dr. Stefanie Weber von der Klinik für …

Gene entscheidend bei der Therapie seltener Nierenerkrankung bei Kindern Read More »

Scroll to Top