Suchergebnisse für: Knochenbruch

Frauen nach den Wechseljahren: Welches Gewicht ist optimal, um Knochenbrüche zu vermeiden?

Frühere Studien hatten bereits gezeigt, dass Fettpolster auf der Hüfte einen gewissen Schutz vor einem Oberschenkelhalsbruch gewähren. Als Erklärung mögen unter anderem auch ganz einfach biomechanische Momente dienen, meint Professor Dr. med. Dr. h. c. Helmut Schatz, DGE-Mediensprecher aus Bochum: „Schlanken Frauen fehlen über den Knochen oft die Polster, welche die Wucht des Aufpralls abfangen.“ …

Frauen nach den Wechseljahren: Welches Gewicht ist optimal, um Knochenbrüche zu vermeiden? Read More »

Osteoporose auf dem Vormarsch – Daten und Fakten zur Knochenbrüchigkeit

Jedes Jahr sterben 43.000 Menschen nach osteoporosebedingten Frakturen; Berichte belegen unzureichende Versorgung der gefährdeten Personen durch die europäischen Gesundheitssysteme; Belastungen und Kosten werden bis 2025 dramatisch steigen. In zwei richtungsweisenden Berichten, die von mehreren Akteuren verfasst und heute veröffentlicht wurden – Osteoporosis in the European Union und Scorecard for Osteoporosis in Europe -, werden die …

Osteoporose auf dem Vormarsch – Daten und Fakten zur Knochenbrüchigkeit Read More »

Immunsystem kann Heilung von Knochenbrüchen verzögern

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben einen Zusammenhang zwischen der verzögerten Heilung von Knochenbrüchen und einer erhöhten Konzentration bestimmter Immunzellen im Blut von Patienten nachweisen können. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass das Immunsystem dieser Patienten auf einen Knochenbruch wie auf eine Infektion reagiert und zu bekämpfen versucht. Die Studie ist in …

Immunsystem kann Heilung von Knochenbrüchen verzögern Read More »

Kinderchirurgie: Trendsportarten sind unfallträchtig Knochenbrüche bei Kindern richtig behandeln

Der Kongress findet vom 13. bis 16. September 2012 im CCH in Hamburg statt. Welche Therapie sich bei welchem Bruch eignet und welche neuen Methoden es bei Verletzungen von Armen und Beinen gibt, darüber informieren Experten auf einer Pressekonferenz der DGKCH am 14. September 2012. Kinder und Jugendliche brechen sich ihre Knochen häufiger als Erwachsene. …

Kinderchirurgie: Trendsportarten sind unfallträchtig Knochenbrüche bei Kindern richtig behandeln Read More »

Neuer Forschungsverbund gestartet: Magnesium-Implantate sollen bei Knochenbrüchen helfen

Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert seitdem 1. Juli 2012 ein neues Helmholtz Virtuelles Institut, das in enger Kooperation des Helmholtz-Zentrums Geesthacht mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Laura-Bassi Exzellenzzentrum der Universität Graz (Österreich) entsteht. Unter der Federführung von Prof. Dr. Regine Willumeit, Abteilungsleiterin im Institut für Werkstoffforschung am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, werden die Wissenschaftler …

Neuer Forschungsverbund gestartet: Magnesium-Implantate sollen bei Knochenbrüchen helfen Read More »

Osteoporose: Nicht auf den nächsten Knochenbruch warten!

(djd). Nach Voraussagen von Experten wird sich die Zahl der Osteoporose-Patienten in den nächsten 20 Jahren nahezu verdoppeln. Die Gründe für die steigenden Zahlen liegen neben einer immer höheren Lebenserwartung auch in Gewohnheiten, die einem gesunden, knochenstärkenden Lebensstil widersprechen. Schon jetzt sind rund acht Millionen Deutsche von der Störung des Knochenstoffwechsels betroffen – 80 Prozent …

Osteoporose: Nicht auf den nächsten Knochenbruch warten! Read More »

Alle drei Minuten ein Knochenbruch

(djd). Alle drei Minuten erleidet Schätzungen zufolge ein Mensch in Europa einen Knochenbruch, der auf Osteoporose zurückzuführen ist. Die Zahl der Betroffenen steigt stetig an – in Deutschland sind bereits fast acht Millionen Menschen erkrankt. Der Großteil sind Frauen in und nach den Wechseljahren. Grund dafür ist der niedrige Östrogenspiegel in dieser Lebensphase. Doch obwohl …

Alle drei Minuten ein Knochenbruch Read More »

Alle drei Minuten ein Knochenbruch

(djd). Alle drei Minuten erleidet Schätzungen zufolge ein Mensch in Europa einen Knochenbruch, der auf Osteoporose zurückzuführen ist. Die Zahl der Betroffenen steigt stetig an – in Deutschland sind bereits fast acht Millionen Menschen erkrankt. Der Großteil sind Frauen in und nach den Wechseljahren. Grund dafür ist der niedrige Östrogenspiegel in dieser Lebensphase. Doch obwohl …

Alle drei Minuten ein Knochenbruch Read More »

Knochenbrüche lassen sich vermeiden

(djd). In Deutschland leiden fast acht Millionen Menschen an Osteoporose, die meisten von ihnen sind Frauen nach den Wechseljahren. Doch trotz steigender Zahlen ist die Versorgungssituation der Patienten alles andere als zufriedenstellend. Oft werde eine Osteoporose nur unzureichend diagnostiziert und behandelt, bemängelt Professor Dr. Johann-Diederich Ringe. Ein weiteres Problem stelle die sogenannte mangelnde Therapietreue dar, …

Knochenbrüche lassen sich vermeiden Read More »

Scroll to Top