Ostsee kulinarisch

(djd). Gebratene Schollenfilets, frischer Dorsch mit Meerrettich-Sauce oder ein zünftiges Fischbrötchen – für Genießer hält die Ostseeküste viele kulinarische Erlebnisse bereit. Im Ostseebad Schönberg lassen sich Strandurlaub und lukullische Entdeckungstouren in die Probstei, das Land nordöstlich der Kieler Förde, perfekt miteinander verbinden.

6-Taler-Gerichte

Schön essen gehen gehört zum Urlaub wie Sonne, Strand und Meer. Damit das Reisebudget nicht zu arg strapaziert wird, haben sich die Schönberger Gastronomen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Schon zum 20. Mal servieren sie während der ganzen Sommersaison die 6-Taler-Gerichte, die so interessante Namen tragen wie „Lachsforelle is(s)t lecker“ oder „Kaninchen trifft Gamba“ und mit etwas mehr als zehn Euro die Urlaubskasse schonen – mehr ist unter http://www.schoenberg.de nachzulesen.

Fisch in allen Variationen

Seeluft macht hungrig, deshalb sind die urigen Fischerhütten am Schönberger Strand ein besonderer Publikumsmagnet. Direkt auf dem Deich mit Blick auf die Ostsee lässt man sich hier leckere Fischbrötchen schmecken. Zwischen zwei Brötchenhälften werden Hering, Butt, Dorsch oder Makrele zum willkommenen Snack an einem Strandtag und mit etwas Glück kann man auch mit Fischer Kruse, einem Schönberger Original (http://www.fischer-kruse.de), einen kleinen Klönschnack halten. Wer sich zudem selbst einmal an der Zubereitung von Dorsch und Scholle versuchen will, kann sich unter http://www.fischvomkutter.de informieren, wann und wo der frische Fisch angelandet und direkt vom Kutter verkauft wird.

Schlemmen im Bauerngarten

Auch das Einkehren in urigen Hof-Cafés auf dem Lande ist ein ganz besonderes Erlebnis: Ob Landfrühstück, hausgemachte Torten oder Spargelbuffet – in den Bauerngärten der Probstei findet man immer ein lauschiges Plätzchen. Beispielsweise auf dem Himbeerhof in Passade, der berühmt ist für seine leckeren Himbeertorten, und wo man die süßen Früchte zur Erntezeit sogar selber pflücken kann. Eine Liste aller Hof-Cafés der Region ist im Internet unter http://www.lwksh.de zu finden.

Scroll to Top