Orientierung im Master-Dschungel – Biologenverband VBIO präsentiert neuen Online-Studienführer

Die flächendeckende Einführung gestufter Studiengänge im Zuge des Bologna-Prozesses hat eine große Vielfalt von spezialisierten biowissenschaftlichen Studiengängen zur Folge. Mittlerweile werden mehr als 500 Masterstudiengänge angeboten – von „Arboristik“ über „Cell Dynamics and Disease“ bis hin zu „Water and Coastal Management“. Diese Vielfalt hat Ihren Preis. An weiterbildenden Master-Studiengängen Interessierte müssen sich die relevanten Informationen mühsam auf den einzelnen Homepages der Hochschulen zusammensuchen – ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Hier setzt der Online-Studienführer www.master-bio.de an: Er bietet eine systematisch-inhaltliche Übersicht über die gesamte Breite der derzeit angebotenen biowissenschaftlichen Masterstudiengänge. Konsekutive Studiengänge sind ebenso vertreten wie nicht-konsekutive, weiterbildende Angebote. In Zusammenarbeit mit der Konferenz Biologischer Fachbereiche hat das Projektteam des VBIO alle Studiengänge 32 fachlichen Schwerpunkten (von Agrarforschung bis Zoologie) zugeordnet und redaktionell aufbereitet. Auf diese Weise erschlossen, können die Studiengänge über verschiedene Suchfunktionen komfortabel angezeigt werden.

„Der Online-Studienführer ist das perfekte Einstiegstool für zukünftige Master-Studenten, die sich einen Überblick über das Angebot biowissenschaftlicher Studiengänge verschaffen wollen“ erläutert Projektleiter Dr. Carsten Roller. „Der Nutzer kann mit Hilfe von www-master-bio.de eine fundierte Vorauswahl treffen und dann ganz gezielt die Informationen recherchieren, die er für seine individuelle Entscheidungsfindung benötigt“.

Der Online-Studienführer www.master-bio.de wird umgesetzt im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Übergänge optimieren“ und ergänzt die im Bereich „Ausbildung und Karriere“ bereits bestehenden Angebote des Biologenverbandes VBIO für Nachwuchskräfte.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Dr. Carsten Roller, Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.),
Tel.: 089-26024573, roller@vbio.de

Scroll to Top