Ohne Sorgen in die Ferien

(djd). Sommer, Sonne, Ferienzeit: Die schönsten Wochen des Jahres stehen bevor. Mit möglichen Unfällen oder Krankheiten setzt sich bei aller Vorfreude niemand gerne auseinander. Gerade bei stationären Aufenthalten im Ausland kommen auf die Urlauber aber schnell unerwartete Kosten zu, die zumindest teilweise aus eigener Tasche bezahlt werden müssen.

70.000 Euro für den Flug im Ambulanzjet

Denn der Schutz der gesetzlichen Kasse für ambulante oder stationäre Behandlungen außerhalb Europas ist meist nicht ausreichend oder gar nicht vorhanden. Und selbst innerhalb Europas werden gesetzlich Versicherte oft wie Privatpatienten behandelt und müssen die Rechnung selbst zahlen. Für diese Fälle benötigt man eine Auslandsreise-Krankenversicherung. Sie übernimmt insbesondere den teuren Rücktransport nach Hause, falls im Urlaubsland keine angemessene Behandlung möglich ist. Die Rechnungen für solche Spezialtransporte liegen schnell bei weit über 10.000 Euro. Laut „Finanztest“ (06/2012) kann ein Rückflug aus Asien oder Süd- und Nordamerika im Ambulanzjet um die 70.000 Euro kosten – die Kasse bezahlt solche Transporte nie.

„Finanztest“: Familien können sich schon ab 17,80 Euro versichern

Im Juni-Heft nahm „Finanztest“ rechtzeitig vor Beginn der Urlaubssaison 37 Anbieter von Auslandsreise-Krankenversicherungen unter die Lupe. Ein „Sehr gut“ mit der Gesamtnote 1,0 erhielt der Tarif RD der Ergo Direkt Versicherungen. Beim Fürther Anbieter können sich Familien am günstigsten absichern, sie zahlen nur einen Jahresbeitrag von 17,80 Euro. Familientarife gelten für Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner, Kinder sind mitversichert.

Insgesamt erhielten nur sechs Anbieter die Note „Sehr gut“, vor allem für ihre kundenfreundlichen Versicherungsbedingungen. Während einige private Versicherer den Rücktransport in die Heimat nur zahlen, wenn er „medizinisch notwendig“ ist, übernehmen Anbieter wie die Ergo Direkt Versicherungen die Rückführung auch dann, wenn sie „medizinisch sinnvoll“ ist – ein kleiner, aber im Zweifelsfall entscheidender Unterschied.

Scroll to Top