Ökonomisierung der Gesundheit: Was muss sich rechnen? Was darf etwas kosten?

Rund 700 nationale und internationale Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werden zum Branchendialog erwartet. Unter dem Titel „#Gesundheit2019 – Gesundheit neu denken!“ sind auch weitere Themen der Zeit wie die sektorenübergreifende Versorgung, die personelle Situation in der Gesundheitswirtschaft oder der Nutzen und die Risiken künstlicher Intelligenz Diskussionsgegenstand.

Organisiert wird die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft von der BioCon Valley® GmbH im Auftrag des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Zum Auftakt der Konferenz findet ein Pressegespräch statt:
Wann: Mittwoch, 12. Juni 2019, um 11:30 Uhr
Wo: Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne, Salon Leuchtturm,
Am Yachthafen 1, 18119 Rostock-Warnemünde

Die Fragen der Journalisten beantworten:
• Manuela Schwesig, Ministerpräsidenten des Landes Mecklenburg-Vorpommern,
• Prof. Dr. Marek Zygmunt, Präsident der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
• Prof. Nicole Endlich und Tim Endlich, Start-up NIPOKA

Scroll to Top