Ob in Büro oder Schule: Auch Textmarker können beim Umweltschutz helfen

(mpt-12/241). In Sachen Umweltschutz kann jeder seinen Beitrag leisten – auch in Büro und Schule. Vom gründlichen Lüften in der großen Pause statt des Dauerlüftens bei laufender Heizung bis zum Vermeiden des nächtlichen Stand-by-Modus der Kopierer gibt es viele Maßnahmen, die die Natur unterstützen können. Neuerdings geht das beispielsweise auch mit den umweltfreundlichen „Green Boss“-Textmarkern von Stabilo ( http://www.stabilo.com/ ).

Größtenteils recycelt

Diese Leuchtmarker sind zu beachtlichen 83 Prozent aus recyceltem Kunststoff hergestellt. Das ist eine umweltfreundliche Option für alle, denen Nachhaltigkeit wichtig ist. Außerdem wird der „Stabilo Green Boss“ von einem Produzenten hergestellt, der Wert darauf legt, mit Ressourcen wie beispielsweise Wasser und Holz verantwortungsvoll umzugehen. Gerade auf Recycling und Energiesparen liegt besonderes Augenmerk.

Auch gut, wenn’s mal länger dauert

Die neuen Marker sind auch bei langem, konzentriertem Arbeiten einsetzbar. Bis zu vier Stunden Dauereinsatz stecken sie mühelos weg. Sogar ohne Kappe trocknet der „Green Boss“ nicht aus. Das ist der neuen „Anti-Dry-Out“-Technology zu verdanken. Auch deshalb ist der Textmarker ein besonders umweltfreundlicher Helfer: Seine verlängerte Lebensdauer sorgt dafür, dass er nicht so oft ausgetauscht werden muss wie andere Stifte.

Mit Tinte auf Wasserbasis kann man der Umwelt auch in der Schule helfen

Die Tinte des Markers, der in vier Farben zu haben ist, wurde auf Wasserbasis produziert: Pink, Grün, Orange und Gelb sind im Angebot. Praktisch und besonders umweltfreundlich ist das „Refill“-System. Es sorgt dafür, dass die Textmarker günstig nachfüllbar sind. Mit seinen zwei Strichstärken – in zwei beziehungsweise fünf Millimetern Breite – kann der Textmarker vielseitig eingesetzt werden. Sehr komfortabel sind auch die Griffmulden des Stifts, die gerade längeres Arbeiten erleichtern. Sie verhindern, dass die Hand allzu schnell ermüdet. Das ist für alle gut, die viel und gern markieren. So bleibt die Hand auch nach längerer Zeit entspannt und die Arbeit oder das Lernen machen lange Freude.

Cleveres Tischset

Wer beim Lesen gern wichtige Stellen markiert und auch mit Haftnotizen arbeitet, dem gefällt auch das neue Tischset: Mit Post-it-Haftnotizblock und vier Textmarkern in allen Farben ist die Kombination ein attraktives Mitbringsel. Vor allem, wenn der oder die Beschenkte in einer Prüfungsphase ist.

Mehr Informationen gibt es unter http://www.stabilo.com/ im Internet.

Scroll to Top