Alltagshilfe für Senioren, mobiler Hausnotruf und vieles mehr

Mit vitaprotekt wird das Mobiltelefon für Senioren und Angehörige zum mobilen Helfer in allen Lebenslagen. Ob daheim oder unterwegs, ob Notsituation oder Alltagsproblem – ein Knopfdruck genügt, schon sind die Nutzer des Dienstes mit dem zertifizierten vitaprotekt Beratungszentrum verbunden. Das Serviceteam, bestehend aus Ärzten und medizinisch geschultem Fachpersonal, ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar und hilft bei allen Problemen schnell und zuverlässig. Zusätzlich erinnert vitaprotekt mit der Medikamenten-SMS an die regelmäßige Einnahme von Medikamenten und kümmert sich mit dem täglichen Alles-ok Anruf um das Wohlergehen der Nutzer des vitaprotekt Services. Auch in Notfällen hat sich vitaprotekt schon häufig bewährt und konnte schnell und unkompliziert als Notfallretter agieren.






Alles-ok Anruf

Die Kontaktnummer des Beratungszentrums wird einmalig auf eine festgelegte Taste beim Handy oder Festnetztelefon gespeichert. Mit nur einem Knopfdruck sind die Nutzer somit immer sofort mit dem vitaprotekt Beratungszentrum verbunden. Der Alles-ok Anruf zu einem vereinbarten Zeitpunkt gibt die Sicherheit, dass immer jemand nach dem Rechten sieht. Bei alltäglichen Hilfestellungen, wenn der Schlüssel vergessen wurde, ein Taxi bestellt werden muss oder man unterwegs Hilfe braucht – das vitaprotekt Sorglos-Paket sichert im Alltag und im Notfall persönliche Hilfe und Betreuung zu.

Gestartet wird der Service ganz einfach über die telefonische Freischaltung und mit dem Begrüßungsanruf. Dabei  werden die persönlichen Informationen, Kontaktdaten der Angehörigen sowie der behandelnden Ärzte aufgenommen. Auch Erinnerungen an die Einnahme von Medikamenten per SMS gehören zum Service. Bei Notsituationen wird umgehend reagiert. Nach erfolgter Einschätzung der Lage wird entweder die Organisation von Hilfemaßnahmen eingeleitet oder die angegebene Notfallkontaktperson zu Hilfe gebeten. Eine Positionsbestimmung des Mobiltelefons kann hierbei die Hilfemaßnahmen erleichtern. Durch die langjährige Erfahrung und die enge Zusammenarbeit mit den öffentlichen Rettungsleitstellen, Fachärzten und Kliniken konnte in vielen Notfallsituationen schnell und unkompliziert Unterstützung geleistet werden. Mehr Infos unter www.vitaprotekt-hilfe.de.

 

vitaprotekt  – die Pakete im Überblick

Das vitaprotekt Sorglos-Paket ist ab sofort erhältlich. Es kann über ausgewählte Apotheken, Sanitätshäuser und Mobilfunkshops, telefonisch oder online bezogen werden. Die Freischaltung ist einfach und bequem per Anruf möglich. vitaprotekt ist völlig flexibel, denn je nach Bedarf kann aus den drei verschiedenen vitaprotekt Sorglos-Paketen das Passende ausgewählt werden. Lange Festverträge, Telefonkarten oder die Nutzung bestimmter Telefonmodelle gibt es bei vitaprotekt nicht, denn der Dienst orientiert sich an den Wünschen von Senioren und Angehörigen und soll dabei so einfach wie möglich genutzt werden können. 

So kann vitaprotekt mit dem einmaligen Kauf des Sorglos-Pakets „Kompakt über einen Zeitraum von sechs Monaten genutzt werden – ganz ohne Vertrag, Laufzeitbindung und ohne zusätzliche Kosten. Dabei gilt die uneingeschränkte Nutzung aller vitaprotekt Leistungen. Herbstaktion 2012: statt 144,00 EUR wird der Service „Kompakt“ für einmalig 99 EUR angeboten.

Beim Paket „Klassik“ läuft der Vertrag 12 Monate, ist mit Festnetz- und Mobiltelefon nutzbar und wird für 19,90 EUR im Monat angeboten. Die einmalige Servicegebühr beträgt 24,95 EUR. Bis zum 31.12.2012 sind die Medi-SMS und der Alles-ok Anruf gratis.

Das Sorglos Paket „Extra“ ist ohne Laufzeitvertrag nutzbar, beinhaltet sowohl Großtastenhandy als auch Prepaidkarte, persönliche Kundenkarte und alle vitaprotekt Leistungen für drei Monate. Das Extrapaket kann jederzeit je nach Bedarf und Alltagssituation gestoppt und wieder aktiviert werden. Kosten einmalig: 199,00 EUR

Für welche Personen ist der mobiler Alltagshelfer geeignet? Onlinetest: http://www.vitaprotekt-hilfe.de/selbsttest/

Scroll to Top