Nichts wie weg – djd-Reisetipps der Woche

Auf „Breathwalk“-Tour im Sauerland

(rgz-p). Atmen und gehen – zwei ganz natürliche Dinge, die der Mensch tut. Bewusst verbunden werden sie beim so genannten „Breathwalk“: Dahinter verbirgt sich eine Yogatechnik, mit deren Hilfe Körper und Geist auf vielfältige Weise stimuliert werden sollen. In freier Natur kann das „Breathwalking“ im Schmallenberger Sauerland ausprobiert werden. Eine Tour mit dieser Technik gehört dort zu den 420 Angeboten für Wanderfans. Will man lieber besonders schnell (30 Prozent flotter als sonst) durchs Gelände kommen, so sollte eher das „Speedhiking“ getestet werden. Gewandert wird in jedem Fall in einer besonders idyllischen Gegend. Im Schmallenberger Sauerland liegen allein neun Orte, die beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ die Goldmedaille gewonnen haben. Alle Informationen zu den dortigen Wander-Angeboten finden sich unter http://www.schmallenberger-sauerland.de.
Foto: djd/Schmallenberger Sauerland/Klaus-Peter Kappest

Bei „Ton am Dom“ Kostbares entdecken

(rgz-p). Am 8. und 9. Juli 2012 lohnt sich ein Trip nach Sachsen-Anhalt – zur Sommeraktion „Ton am Dom – Keramik, Kunst und Köstlichkeiten“ in Halberstadt. Dort gibt es nicht nur einen großen Töpfermarkt, bei dem Keramik, Kunst sowie regionale Köstlichkeiten feilgeboten werden. Darüber hinaus gibt es Theateraufführungen und alle vier Halberstädter Museen rund um den Domplatz laden zu Führungen und Mitmachaktionen ein. Es werden Schätze gezeigt, die sonst nicht ohne weiteres zu sehen sind, beispielsweise bei Sonderführungen durch den Domschatz mit seinen mehr als 650 Stücken. Er gilt als der umfangreichste mittelalterliche Kirchenschatz, der am Ort seiner gottesdienstlichen Nutzung erhalten geblieben ist. Auskünfte über Halberstadt und zu den einzelnen Programmpunkten der Sommeraktion erhält man bei der Halberstadt Information unter Telefon 03941-551815 oder unter http://www.halberstadt.de.
Foto: djd/Halberstadt

Scroll to Top