Neues Mitglied im APOLLON Kuratorium: Prof. Dr. Joachim Breuer

Das APOLLON-Kuratorium achtet zum einen darauf, dass die Studienangebote der APOLLON Hochschule aktuellen Trends und neuen Entwicklungen im Gesundheits- und Sozialwesen entsprechen, unterstützt zum anderen aber auch die Vernetzung der Hochschule in der Gesundheitswirtschaft. Es ist damit das zentrale Beratungsorgan der APOLLON Hochschule. Die Mitglieder setzen sich aus Professoren sowie namhaften Praktikern und Managern aus der deutschen Gesundheitsszene zusammen. Hier finden Sie alle Kuratoriumsmitglieder: https://www.apollon-hochschule.de/die-hochschule/die-hochschule/kuratorium/

Der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Joachim Breuer leitet als Hauptgeschäftsführer die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Im Oktober 2018 wurde er zudem an die Universität Lübeck berufen, wo er den neugegründeten Lehrstuhl für Versicherungsmedizin übernahm. Neben diesen Tätigkeiten steht Prof. Dr. Breuer zahlreichen weiteren Institutionen und Organisationen in Deutschland in führender Funktion vor, unter anderem ist er Vorsitzender des Vorstandes der ZNS – Hannelore-Kohl-Stiftung und der Gesellschaft für Versicherungswesen und Gestaltung (GVG). Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er 2014 mit dem Bundesverdienstkreuz (Verdienstkreuz am Bande) ausgezeichnet. Zehn Jahre lang führte er zudem zwei renommierte Unfallkliniken in Bochum sowie Halle/Saale als Geschäftsführer. Seit 2011 leitet er die Rehabilitation International GmbH, die sich der grenzüberschreitenden Versorgung von Unfallversicherten widmet. 2014 wurde Prof. Dr. Joachim Breuer in den Aufsichtsrat der Medical Park AG berufen. Daneben besetzt Prof. Dr. Breuer als weltweit renommierter Experte der sozialen Sicherheit auch wichtige Funktionen in internationalen Organisationen und hat zahlreiche Artikel zu Fragen der sozialen Sicherheit und des Sozialrechts veröffentlicht. Er ist ein gefragter Regierungsberater und Redner auf internationalen Kongressen und Konferenzen.

Scroll to Top