Neuer Webauftritt des Universitätsklinikums Ulm

Mit dem neuen Internetauftritt, der von der Agentur Amedick & Sommer aus Stuttgart umgesetzt und durch das klinikeigene Zentrum für Information und Kommunikation unterstützt wurde, will das Universitätsklinikum Ulm wichtige und wesentliche Informationen besser vermitteln. In der überarbeiteten, übersichtlichen und intuitiven Struktur finden sich Nutzer nun schnell zurecht. Ein aufgeräumtes und modernes Layout im neuen Corporate Design und eine verbesserte Lesbarkeit machen die Homepage zusätzlich attraktiver.
Bei der Erstellung wurde auch die rasant steigende Zahl an Nutzern bedacht, die von unterwegs aus auf die Seite zugreifen. Dank des neuen responsiven Designs passt sich die Website nun an mobile Endgeräte an und kann problemlos auch per Smartphone und Tablet aufgerufen werden. „Mit dem Relaunch der Homepage wollen wir unseren Patienten und ihren Angehörigen ein optimales Nutzererlebnis bieten. Das neue responsive Design ist dafür essentiell“, erklärt der Leitende Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Professor Dr. Udo X. Kaisers. „Am Universitätsklinikum Ulm bieten wir unseren Patient*innen Universitätsmedizin auf höchstem Niveau – dies wollen wir mit dem neuen Internetauftritt noch deutlicher nach außen vermitteln.“

Bei den Überlegungen zum Relaunch standen die Bedürfnisse der Patienten in besonderem Maße im Fokus. So wurde zum Beispiel darauf geachtet, dass Informationen schnell erreichbar und für jeden verständlich sind und möglichst wenige medizinische Fachausdrücke verwendet werden. Da Krankenhauswebsites häufig zur Kontaktaufnahme genutzt werden, sind die Kontaktdaten und Sprechzeiten der Ärztinnen und Ärzte in Zukunft sehr gut sichtbar platziert – und das analog bei allen Kliniken. Besonders nutzerfreundlich und hilfreich ist auch das Feature „Experten finden“, welches es Patienten ermöglicht, mit nur wenig Zeitaufwand den jeweiligen Spezialisten oder die jeweilige Spezialistin für ihr Anliegen zu identifizieren – auch wenn sie zunächst nicht wissen, an welche Klinik oder an welchen Facharzt sie sich wenden müssen. Diese Expertensuche erleichtert ein sogenannter Körpernavigator. Hier können Homepage-Besucher*innen einfach auf dasjenige Körperteil klicken, welches ihnen gesundheitliche Probleme bereitet und erhalten Vorschläge, an welche medizinischen Fachbereiche sie sich am besten wenden.
Zudem erhalten Interessierte ausführliche Informationen zu den verschiedenen Kliniken, Instituten und Zentren des Universitätsklinikums Ulm.

Die Karriereseiten, auf denen sich unter anderem Informationen zu offenen Stellen, Ausbildungsplätzen und Weiterbildungsmöglichkeiten befinden, wurden ebenfalls modernisiert und repräsentieren künftig das Universitätsklinikum noch besser als attraktiven Arbeitgeber. „Die neue Website soll es unseren Patient*innen noch einfacher machen, die richtigen Ansprechpersonen zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten. Dieses Serviceangebot ermöglicht es uns, den Besucherinnen und Besuchern der Homepage einen umfassenden Einblick in unser Leistungsangebot als Maximalversorger zu geben und unser hochqualifiziertes, kompetentes Personal vorzustellen“, betont Dr. Joachim Stumpp, Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Ulm.

Die neue Homepage des Universitätsklinikums Ulm ist unter folgendem Link erreichbar:

www.uniklinik-ulm.de

Scroll to Top