Neuer Studiengang: Care Business Management

Ziel des vierjährigen, weiterbildenden Bachelor-Studiengangs ist es, den Studierenden das notwendige Rüstzeug für die professionelle Leitung von stationären und ambulanten Kranken- und Pflegeeinrichtungen zu vermitteln. Angesichts steigender Kundenanforderungen, wachsenden Kostendrucks und einer intensiven Wettbewerbssituation sollen sie in die Lage versetzt werden, innovative Konzepte zur Profilierung und strategischen Weiterentwicklung der Kranken- und Pflegeeinrichtungen zu erarbeiten und umzusetzen.

Der berufsbegleitende Studiengang richtet sich sowohl an bereits als Führungskräfte tätige Personen als auch an solche, die das Potenzial zur Leitung von ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen aufweisen und entsprechende Funktionen anstreben. Interessierte sollten eine fachgebundene Hochschulreife, eine Ausbildung oder/und Studium im kaufmännischen, pflegerischen oder gesundheitswissenschaftlichen Bereich sowie eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung aufweisen.

Das Studium ist berufsbegleitend angelegt und in Selbststudien- und Präsenzphasen gegliedert. Insgesamt umfasst das kostenpflichtige Studium acht Semester mit den Schwerpunkten Grundlagen der Ökonomie, Betriebswirtschaftliche Anwendungsfelder, Recht und Ethik, Gesundheitswissenschaftliche Anwendungsfelder sowie Personal Skills.

Die Bewerbungen für das Wintersemester 2011/2012 müssen bis zum 15.09.2011 eingereicht werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ansprechpartner:
Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e. V.
Institut an der Hochschule Magdeburg-Stendal
Dipl. Gesundheitswirtin Vivien Schulze
E-Mail: vivien.schulze@pia-magdeburg.de
Tel.: (0391) 886 46 15

Scroll to Top