Neue WG für intensivpflegebedürftige Menschen in Lübeck

Die Wohngemeinschaft befindet sich nahe der Lübecker Altstadt auf dem ehemaligen Gelände der Sana Kliniken. Historische Klinkerbauten und großzügige Grünflächen umgeben das Gebäude, welches auf die Bedürfnisse von Menschen mit intensivmedizinischem Betreuungsbedarf ausgerichtet ist. Acht frisch sanierte Patientenzimmer stehen den Bewohnern zur Verfügung und können individuell eingerichtet werden. Die bedarfsgerechten Wohnbereiche besitzen breite Fensterfronten. Warme Erdtöne sorgen für eine gemütliche Wohnatmosphäre. 

Die WG ist eine gute Alternative zur häuslichen Versorgung und zum Pflegeheim. Neben einem separaten Wohnbereich stehen rollstuhlgerechte, sanitäre Einrichtungen sowie eine Gästedusche/-toilette zur Verfügung. In Wohnzimmer, Küche und der angrenzenden Terrasse mit Pavillon können Bewohner und Angehörige gemeinsam Zeit verbringen.

Der Tag der offenen Tür startet um 10 Uhr mit einem Sektempfang bei Live-Musik. Um 11 Uhr wird die WG offiziell eröffnet. Anschließend haben Besucher bis 16 Uhr die Möglichkeit, sämtliche Räumlichkeiten der Wohngemeinschaft zu besichtigen. Parallel dazu beantworten Verantwortliche und Betroffene Fragen rund um die außerklinische Intensivpflege.

Mehr Informationen unter: http://www.gip-intensivpflege.de/wg-luebeck/

Scroll to Top