Neue leitende Oberärztin Kinder- und Jugendmedizin in der Asklepios Klinik Nord (Heidberg)

Das GOSH ist eine Exzellenzeinrichtung, die in Großbritannien führend ist in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des wachsenden Organismus. In der Intensiv-Pädiatrie setzt das GOSH weltweit Maßstäbe. Dr. Nühsmanns klinische Schwerpunkte liegen in der pädiatrischen Infektiologie und Nephrologie sowie in der intensivmedizinischen Behandlung akuter neurologischer und neurochirurgischer Erkrankungen.

Den Grundstein für ihre Laufbahn legte die gebürtige Oldenburgerin nach dem Medizinstudium in Köln und Kiel sowie dem Praktischen Jahr in Houston, USA, als Ärztin im Praktikum in der Kinderklinik Rendsburg. Ihre Zeit als Assistenzärztin absolvierte sie in der Schweiz (Kinderspital Luzern und Inselspital, Universitätsspital Bern), in Australien (Childrens´ Hospital Westmead, Sydney) und im Altonaer Kinderkrankenhaus in Hamburg.

Scroll to Top