Neue Jahreszeitschrift „Interdisziplinäre Anthropologie“

„Wir haben in den vergangenen Jahren einen Arbeitsbereich aufgebaut, um anthropologischen Forschungen einen Raum zu geben. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus einem breiten Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen haben wir Forschungsinitiativen gestartet und ein in Deutschland beispielloses Netzwerk aufgebaut. Die Zeitschrift will die gemeinsame Arbeit dokumentieren und eine Bühne für interdisziplinäre Auseinandersetzungen sein“, erklärt Prof. Hartung.

Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema. Die erste Jahreszeitschrift etwa beschäftigt sich mit sozialer Kognition. Dazu gibt es Leitartikel, Kommentare, Repliken sowie Berichte zu interdisziplinären Projekten im anthropologischen Forschungsfeld. Der Rezensionsteil bespricht aktuelle wissenschaftliche Publikationen zu relevanten Aspekten und die Rubrik ‚Kalender‘ hat ein biographisches oder bibliographisches Jubiläumsereignis zum Thema. Jeder Band sammelt Beiträge führender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften.

Die Zeitschrift erscheint einmal jährlich. Sie richtet sich an Philosophen, Anthropologen, Psychologen, Geistes- und Sozialwissenschaftler sowie Biologen, Mediziner und Kognitionswissenschaftler.

Kontakt:
Prof. Dr. Gerald Hartung
Telefon 0202/439-3757
E-Mail

Dr. Matthias Herrgen
Telefon 0202/439-4737
E-Mail

Scroll to Top
Scroll to Top