Natürliche Fitness für den Kopf

(djd). „Wenn Du es eilig hast, geh langsam.“ Beim Lesen dieser chinesischen Lebensweisheit wird fast jeder schmunzelnd an Situationen zurückdenken können, in denen jener Tipp durchaus geholfen hätte. Tausend Dinge im Kopf, der nächste Termin drängt, schnell aus dem Haus … Und irgendwann später merkt man, dass man etwas Wichtiges vergessen hat. Schuld ist nicht allein die Flut an Informationen, die täglich verarbeitet werden muss, sondern vor allem die Art, wie wir mit ihr umgehen. Unser Gehirn ist ein Hochleistungsrechenzentrum, das es mit jedem Hightech-Computer aufnehmen kann.

Wenn uns das Gehirn ausbremst

Manchmal jedoch zeigt die Schaltzentrale im Kopf Schwächen: Man hat den Einkaufszettel zu Hause liegen gelassen? Wie lautete noch das neue Passwort für das Konto? Das Gedächtnis braucht ebenso Pflege, Training und Erholung wie die Muskulatur. Wer seinen Kopf oft überfordert, wird irgendwann „ausgebremst“ – schlimmstenfalls mit einem Burnout. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Wie ein Muskel benötigt auch das Gehirn Sauerstoff, Bewegung, hochwertige Nährstoffe und regelmäßige Entspannungsphasen, um dauerhaft und auch im höheren Lebensalter leistungsfähig zu bleiben.

Energieschübe für das Kraftwerk im Kopf

Das Zusammenspiel von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen aus der Nahrung gibt den Nervenzellen die notwendige Energie. Zusätzlich zu einer abwechslungsreichen Kost können beispielsweise auch die Vitalpilze Hericium und Cordyceps dazu beitragen, dass das zentrale Nervensystem gut geschützt seine Arbeit verrichten kann. Zusammen mit Extrakten aus Ginseng, Ginkgo und Rhodiola sowie B-Vitaminen – enthalten etwa in „Gedächtnis TriProtect“, erhältlich unter http://www.pilzshop.de – können sie die natürliche Gedächtnisleistung fördern und den Kopf fit machen. Die besondere Komposition der Vitalpilze bewirkt zudem, dass man Stresssituationen souveräner begegnen kann, einen klaren Kopf behält und deshalb viel besser mit Phasen hoher Anforderungen zurechtkommt.

Scroll to Top