Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit auf Prüfstand

Die „Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung in der frühen Kindheit“ (NUBBEK) wird von einem Zusammenschluss zahlreicher wissenschaftlicher Einrichtungen getragen.. In der Studie wurden insbesondere die pädagogische Qualität in den Kindertageseinrichtungen und ihre Effekte auf die Kinder analysiert. Das ernüchternde Fazit des Zwischenberichtes lautet: Die pädagogische Qualität in deutschen Kindergärten ist zum größten Teil nur mittelmäßig.

Das Fachforum des Competence Center Kids (CCKids) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) möchte auf der Basis der ersten vorliegenden Ergebnisse über die Studie informieren, sie wissenschaftlich sowie aus der Perspektive der Praxis bewerten und über Konsequenzen für die Weiterentwicklung der frühen Bildung in Hamburg diskutieren. Wie sind die Ergebnisse einzuordnen? Welche Hinweise liefert die Studie zur Verbesserung der Praxis? Welche Konsequenzen sollte die Politik daraus ziehen?

Wir laden Sie herzlich ein, zum:

CCKids-Fachforum „Die NUBBEK-Studie“
am Mittwoch, den 17. Oktober 2012, von 17 bis 19 Uhr an der
HAW Hamburg, Alexanderstr. 1, Raum 1.19

Auf dem Fachforum diskutieren:
• Prof. Dr. Petra Strehmel, HAW Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales, Department Soziale Arbeit
• Martin Peters, Referent für Kindertagesbetreuung, PARITÄTISCHER Hamburg
• Prof. Dr. Ulrike Voigtsberger, HAW Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales, Department Soziale Arbeit
• Moderation: Prof. Dr. Daniela Ulber, HAW Hamburg, Fakultät Wirtschaft und Soziales, Department Soziale Arbeit

Das Fachforum richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit, Studierende aller Fachrichtungen sowie Medienvertreterinnen und Medienvertreter. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

Das Competence Center Kids (CCKids) an der HAW Hamburg ist ein Zusammenschluss von ProfessorInnen aus verschiedenen Fakultäten und Departments der HAW Hamburg. In dieser Konstellation wollen die Hamburger KinderexpertInnen signifikante, wissenschaftlich gestützte Beiträge zur Förderung einer Kultur des Aufwachsens von Kindern leisten wie auch innovative Ansätze in Lehre und Forschung entwickeln. In den CCKids-Fachforen diskutieren PraktikerInnen und WissenschaftlerInnen kontrovers über aktuelle Themen zur Gestaltung des Aufwachsens von Kindern in gesellschaftlicher Verantwortung. Ziel ist es, theoretische und praxisbasierte Perspektiven zusammenzubringen, die Bedeutung neuer Forschungsergebnisse für die Praxis zu reflektieren und Fragen an die Forschung zu formulieren.

Kontakt:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Competence Center Kids (CCKids)
Kirstin Krüger
Tel. 040.428 75-7089
kirstin.krueger@haw-hamburg.de

Scroll to Top