Nachhaltige Reiseerlebnisse

(djd). Wer seinen Urlaub gerne umweltbewusst genießen möchte, findet im Reiseland Niedersachsen viel Abwechslung zwischen erholsamer Natur und innovativer Technik. Gerade im Herbst und Winter bietet das Wattenmeer an der Nordseeküste jede Menge Ruhe für lange Spaziergänge im gesunden Reizklima. Hier kann man sich frischen Wind um die Nase wehen lassen, die einzigartige Landschaft hautnah erfahren und auf erlebnisreiche Art viel über den Naturschutz lernen. 2009 wurde das Wattenmeer von der Unesco als Weltnaturerbe ausgezeichnet. Geführte Wattwanderungen, Erlebnisfahrten, Nationalpark-Häuser mit familienfreundlichen Ausstellungen und Aktionen, Zugvögel-Tage, Junior-Range-Camps oder Radtouren zeigen der ganzen Familie die Besonderheiten dieser Naturlandschaft. Im niedersächsischen Biosphärenreservat im Wattenmeer werden innovative Ansätze nachhaltiger Entwicklung erprobt, hier wird möglichst wenig in die Natur eingegriffen.

Innovative Erlebniswelten

Auch umweltbewusste Technik lässt sich in Niedersachsen anschaulich erleben, zum Beispiel in der Autostadt in Wolfsburg: Unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ vermittelt die interaktive Ausstellung „Level Green – Die Idee der Nachhaltigkeit“ interessante Zusammenhänge zwischen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Klimahaus in Bremerhaven schickt die Besucher auf eine Reise durch alle Klimazonen der Welt. Hier erfahren diese, welche Folgen der Klimawandel hat und wie er entstanden ist. Und umweltbewusste Aktivurlauber finden in der Lüneburger Heide einen außergewöhnlichen Freizeitspaß: Anfang November feiert die Skihalle Snow Dome in Bispingen ihre Wiedereröffnung. Die komplett klimaneutrale Erlebniswelt wird als erste Skihalle Deutschlands mit CO2-neutralem Strom betrieben. Im Internet unter http://www.reiseland-niedersachsen.de sind Auskünfte und Adressen zu finden.

Im Einklang mit der Natur

In Niedersachsens zahlreichen Naturparks steht die Begegnung zwischen Mensch und Natur im Vordergrund. Im goldenen Herbst laden die kontrastreichen Landschaften zu Wanderungen, Radtouren oder zum naturnahen Erholungsurlaub ein. Aktivurlaub und Entspannung in der Natur bieten zum Beispiel Norddeutschlands größter Binnensee, das Steinhuder Meer, der Höhenzug Solling-Vogler, das Weserbergland oder der Naturpark Wildeshauser Geest. Alle Gastgeber verfolgen hier gemeinsam das Ziel, die urwüchsige Natur im Einklang mit dem Menschen und ihrer Kultur zu erhalten.

Scroll to Top