Nachhaltig, regional und natürlich – Funktionale Naturstoffe für Pharma, Food und Kosmetik

Das wachsende Bewusstsein für Gesundheit, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit wird künftig noch stärker den Lebensstil vieler Menschen prägen.
Der Chiemgau und Südostoberbayern verstehen sich als Gesundheitsregion und unterstützen bereits heute regional und grenzüberschreitend mit Österreich innovative Unternehmen von der Ernährungswirtschaft bis zum Gesundheitsbetrieb.

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren auf dem Kooperationsforum aktuelle Forschungsvorhaben zur Gewinnung, Charakterisierung und Wirksamkeit neuer funktioneller Bestandteile. Sie skizzieren potenzielle Wertschöpfungsketten – vom Anbau wertstoffgebender Pflanzen über die Extraktion und Verarbeitung der Wirkstoffe bis hin zu neuen Anwendungen und der Vermarktung der Produkte.

Das Forum bietet eine ideale Plattform, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und ermöglicht in Verbindung mit der begleitenden Fachausstellung den direkten Kontakt zwischen Experten, potenziellen Anwendern und Kunden für weitere Kooperationen im Zukunftsfeld „Natürliche Inhaltsstoffe“.

Das Rahmenprogramm am Vortag, 19. Oktober 2011, bietet den Teilnehmern des Kooperationsforums eine Führung durch die Dinzler Kaffeerösterei AG sowie anschließend die Besichtigung der Adelholzener Alpenquellen GmbH. Am Abend findet ein Empfang mit Get-together auf Gut Ising statt.

Wir laden Sie schon heute zur Teilnahme an diesem Kooperationsforum ein.
Das Programm und alle weiterführenden Informationen finden Sie unter

Scroll to Top