Nach oben geht es auf

(djd). Beim Thema Hausbau ist eine gute und vorausschauende Planung unerlässlich. Gerade bei den Fenstern sollten Bauherren ihr Augenmerk auf die Alltagstauglichkeit legen. Modelle, die sich nach oben öffnen lassen, punkten gegenüber Dreh-Kipp-Fenstern durch mehrere Vorteile: Weil sie in geöffnetem Zustand nicht in den Raum hineinragen, verringert sich beispielsweise die Verletzungsgefahr. Das ist gerade im Kinderzimmer wichtig. Zudem ist es nicht mehr nötig, die Fensterbänke extra freizuräumen, nur um einmal durchzulüften. Blumen und Dekorationsartikel können einfach an Ort und Stelle stehen bleiben. Ein weiteres Plus: Die Fenster schlagen selbst bei Durchzug nicht mehr ungewollt zu.

Bitte durchreichen

Bei Vertikal-Schiebefenstern von Sorpetaler etwa wird der untere Fensterflügel beim Öffnen in einer Führung über einen weiteren Flügel oder eine Festverglasung nach oben geschoben und bleibt stufenlos in jeder Stellung stehen. So eignen sich die Fenster aus Holz oder Holz-Alu auch gut als Durchreiche, etwa von der Küche auf die Terrasse. Auf diese Weise muss niemand mehr Geschirr oder Gläser durch das Wohnzimmer oder um das Haus herum tragen, um zum Beispiel draußen zu frühstücken. Mit der patentierten Schiebetechnik können selbst große Elemente mit Flügelgewichten bis 80 Kilogramm leichtgängig und sicher bewegt werden. Das ist durch den TÜV bestätigt. Unter http://www.sorpetaler.de gibt es weitere Informationen.

Energie sparen

In Sachen Dichtigkeit, Einbruchschutz und Dämmung stehen die Vertikalfenster herkömmlichen Dreh-Kipp-Fenstern in nichts nach, da sie in einer Ebene verankert sind. Auch die Uw-Werte überzeugen: In einer Ausstattung mit Dreifachverglasung und einer Fertigstärke von 78 Millimetern erreichen die Schiebefenster einen Uw-Wert von 0,96 W/(m2K) und tragen damit zur guten Energiebilanz des Hauses bei. Wie bei allen Holzfenstern gibt es auch bei den Vertikalmodellen viele mögliche Farben: Vom klassischen Weiß über dunkle Lasuren bis hin zu außergewöhnlicheren Tönen wie Pink sind individuelle Kombinationen möglich.

Scroll to Top