Nach der Hochzeit schöner wohnen

(djd). Nach der Hochzeit streben viele Paare den Erwerb einer Eigentumswohnung oder gleich den Bau eines Eigenheims an. Lebt man bereits im eigenen Zuhause, soll nach der Hochzeit alles noch schöner werden. Wand- und Bodenbeläge aus keramischen Fliesen sind wertbeständig, für lange Zeit schön und zudem wohngesund, da sie keine chemischen Ausdünstungen haben und somit raumluftneutral sind. Letzteres ist besonders für junge Familien bedeutsam, die zunehmend auf eine gesunde Raumluft achten. Es trifft sich also gut, dass Fliesen heute eine große Gestaltungsvielfalt bieten – und im gesamten Wohnbereich dank unterschiedlichster Oberflächen- und Farbgestaltungen alles andere als ein kühles Ambiente schaffen.

Pflegeleichter Boden

Fliesen sind wie geschaffen für ein offenes und lebendiges Zuhause, in dem oft Gäste ein- und ausgehen und das vielleicht schon bald nicht nur von zwei, sondern von drei oder vier Menschen bewohnt wird. Denn keramische Fliesen sind äußerst pflegeleicht und lassen sich mit Wasser und einem normalen Haushaltsreiniger im Handumdrehen reinigen. So wirkt es sich auch nicht störend auf den Familienfrieden aus, wenn ab und zu mal ein Malheur passiert – ganz gleich, ob Ketchup- oder Rotweinflecken, sandige Kinderfüße oder lehmverschmierte Hundepfoten.
Stilistisch bieten die aktuellen Kollektionen deutscher Markenhersteller ein breites Spektrum: von Fliesen in unterschiedlichsten Farbstellungen, angesagter Holz- oder Natursteinoptik über den urbanen Zementlook bis hin zu verspielten Mosaikfliesen für den modernen Landhausstil. Auf http://www.deutsche-fliese.de gibt es eine Fotogalerie mit zahlreichen Einrichtungsideen sowie eine bundesweite Fachhändler- und Fachverlegersuche.

Gesünder wohnen

Dass keramische Fliesen vollkommen frei von chemischen Ausdünstungen sind, macht sie auch für alle interessant, die Wert auf ökologisches Bauen und Wohnen legen. Aufgrund der dicht geschlossenen keramischen Oberfläche finden Bakterien und Hausstaubmilben hier keinen Lebensraum. Somit sind keramische Beläge, die mit minimalem Aufwand feucht gewischt werden können, empfehlenswert für Allergiker und senken die Allergiegefahr für den Nachwuchs.

Scroll to Top