Munterer Start in den Tag

(djd). Erst beim dritten Klingeln auf den Wecker reagieren und am liebsten noch liegen bleiben wollen? Mit einer lebhaften Guten-Morgen-Farbe im Schlafzimmer kann diese Stimmung der Vergangenheit angehören. Die Mode macht es vor: Orangetöne liegen mit ihrer Wärme und kraftvollen Ausstrahlung im Trend. Was für Kleidung, Handtaschen oder Uhren gilt, hält nun auch in den eigenen vier Wänden Einzug, beispielsweise mit der Trendfarbe „Mandarino“ von Schöner Wohnen-Farbe.

Wie eine Vitaminspritze für das Auge bringt der kräftige Orangeton Lebendigkeit und Atmosphäre in die Räume, etwa ins Schlafzimmer. „Diese Farbe hat mich schon in einem Modeladen angelacht“, berichtet Innenarchitektin und TV-Moderatorin Eva Brenner. Besonders elegant und sinnlich kommt das Orange zur Geltung, wenn es der Heimwerker mit weiteren Trendfarben, beispielsweise dem zarten Rosa „Sweets“, kombiniert.

So bringt man Wärme in den Raum, zugleich behalten die Farben ihre Balance. Schon mit einer einzelnen Wand im neuen Farb-Look erhält somit der gesamte Schlafraum eine vollkommen neue Ausstrahlung – sommerlich, und das zu jeder Jahreszeit. Unter http://www.schoener-wohnen-farbe.com gibt es mehr Informationen zum neuen Orange und den Gestaltungsmöglichkeiten, wahlweise in Matt oder Seidenglanz. Erhältlich sind die aktuellen Trendfarben von Schöner Wohnen-Farbe in zahlreichen Bau- und Fachmärkten.

Scroll to Top