Mopsfidele Streuer und freche Sprüche

(djd). Mopsfidele Streuer, Frühstücksbrettchen mit klaren Ansagen und Tischsets, bei denen man den Überblick nicht verlieren darf: Gerade für Zeitgenossen, denen das morgendliche Aufstehen etwas schwerer fällt, sind die pfiffigen Küchenaccessoires und -helfer der Berliner „Gesellschaft für faustdicke Überraschungen“ Inkognito genau das richtige Geschenk. Gute Laune stellt sich dann beim Essen von ganz allein ein.

Die Frühstücksbrettchen fordern frech „Some more coffee“, sagen ganz einfach „Moin“ oder wünschen mit Loriots Figuren „Guten Appetit“. An Tagen, an denen etwas mehr Zeit fürs Frühstück bleibt, können Knobler mit den Labyrinth-Tischsets ihre Geduld und ihr Können prüfen. Verlangt hingegen das Frühstücksei nach etwas Schärfe, sorgen ein Mopspärchen oder Loriots gut bekannte Knollennasen-Figuren als Salz- und Pfeffer-Streuer für die richtige Würze. Sogar das Geschirrabtrocknen kann zu einem kurzweiligen Erlebnis werden. Vorausgesetzt man hat die richtigen Utensilien – etwa Geschirrtücher mit glasklaren Botschaften. Man will ja schließlich kein „Spülverderber“ sein.

Diese und noch viele weitere skurile und außergewöhnliche Geschenkideen für alle Lebenslagen können in Online-Shop unter http://www.inkognito.de bestellt werden. Bereits ein Klassiker in vielen Küchen ist beispielsweise die Zitruspresse „Angie“ mit dem Konterfei Angela Merkels.

Scroll to Top