Mit Regenwasser Natur und Konto schonen

(djd). Ob man nun Ökostrom bezieht oder eine Solaranlage auf seinem Dach installiert, häufig zahlt man letztendlich drauf. Wenn man dennoch die Natur schonen und gleichzeitig sparen will, macht es Sinn, sich Gedanken über die Nutzung von Regenwasser zu machen. Nahezu überall im Haushalt, wo der Verbraucher nicht auf Trinkwasserqualität angewiesen ist, lässt es sich nutzen. Beispielsweise beim Wäschewaschen oder zum Bewässern des Gartens. Ganz ohne Verzicht auf irgendeinen Komfort. Zum Erkennen von solchen Möglichkeiten gibt es die Regenwasser-App, die man unter dem Stichwort Otto Graf im Play Store findet. Man macht lediglich einige Angaben zum eigenen Haushalt und bekommt im Gegenzug Möglichkeiten aufgezeigt, auf welche Weise man am besten das Regenwasser nutzen kann.

Scroll to Top