Mit Pippi Langstrumpf neue Abenteuer meistern

(djd). Generationen von Kindern hat sie mit ihren Geschichten gefesselt und selbst nach Jahrzehnten sind ihre Abenteuer so jung wie am ersten Tag: Pippi Langstrumpf fasziniert in den Romanen von Astrid Lindgren sowie in Filmen und Comics bis heute. Jetzt kommt die Fangemeinde ihrer starken Heldin noch näher: Im neuen Videospiel für Nintendo DS und Nintendo 3DS gilt es, gemeinsam Aufgaben zu meistern – stets verbunden mit frechen Sprüchen und viel Humor, wie man es von Pippi Langstrumpf nicht anders erwarten würde. Das bunte Lernspiel ist damit eine willkommene Überraschung unterm Weihnachtsbaum – nicht nur für junge Spieler.

Spaß in der Villa Kunterbunt

Der Kern des Spiels besteht darin, verschiedenste Aufgaben zu erledigen, die von Dorfbewohnern, Freunden oder fremden Menschen aus fernen Städten gestellt werden. Um die Kinder nicht auf sich alleine zu stellen, werden sie im Spiel von Beginn an mit hilfreichen Tipps versorgt. Eine eingeblendete Karte hilft bei der Orientierung. Neben ihren besten Freunden Tommy und Annika dürfen das Äffchen „Herr Nilsson“ und das Pferd „Kleiner Onkel“ natürlich nicht fehlen. Zudem ist die berühmte Villa Kunterbunt einer der Hauptschauplätze des Spiels. Wenn man nicht alleine spielen möchte, können im Multiplayer-Modus bis zu vier Spieler gegeneinander antreten.

Virtuelle Aufgaben bestehen

Die Spieler haben die Möglichkeit, mit den Figuren im Spiel zu interagieren und dabei aktiv zu lernen – ob man nun etwas für das Äffchen tun muss oder das Pferd zu Hilfe nimmt. Die mit viel Liebe zum Detail gezeichnete Welt der Pippi Langstrumpf ist voller Abenteuer. Kräftige Farben und authentische Umgebungsgeräusche versetzen einen sofort in die Lage der Hauptdarstellerin. Unterstrichen wird das Ganze noch durch eine Geschichte, die sich als roter Faden durch die Aufgaben zieht. Das Spiel wird visuell von der Künstlerin Ingrid Vang Nyman geprägt, die seinerzeit auch die Illustrationen zur Urfassung der Bücher von Astrid Lindgren beigesteuert hat. Erhältlich ist „Pippi Langstrumpf“ im Handel für Nintendo DS (unverbindliche Preisempfehlung: 29,99 Euro) sowie für Nintendo 3DS (UVP: 39,99 Euro).

Scroll to Top