Mit neuer Mannschaft in die nächsten zwei Jahre

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) hat einen neuen Vorstand. Für die nächsten zwei Jahre werden Prof. Dr. Frank Häßler, Rostock, als Präsident sowie Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne, München, als Vizepräsident und Schatzmeister der wissenschaftlichen Fachgesellschaft vorstehen.
Im Rahmen der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung fanden auch Neuwahlen zum Vorstand statt. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort, Hamburg, sowie Prof. Dr. Alexander v. Gontard, Bad Homburg. Neu gewählt wurden Prof. Dr. Dr. Tobias Banaschewski, Mannheim als Schatzmeister sowie Prof. Dr. Katja Becker, Marburg, als Beisitzer. Dem Vorstand gehören weiterhin an: Prof. Dr. Johannes Hebebrand, Essen, der bisher die Funktion des Präsidenten innehatte, wurde neu in die Funktion des Kongresssekretärs gewählt, sowie Prof. Dr. Jörg Fegert, Ulm, als Beisitzer. Geschäftsführer der Fachgesellschaft und kooptiertes Mitglied im Vorstand bleibt Dr. Thomas Nesseler, Berlin.
(idw, 02/2010)

Scroll to Top