Mit Mineralwolle behaglich durch den Winter

(djd). Wenn es in der dunklen Jahreszeit draußen richtig kalt ist, freut man sich auf die Wärme und Behaglichkeit daheim. So richtig gemütlich ist es jedoch nur, wenn die Wärme nicht durch Außenwände oder Dachflächen entweichen kann. Hier kommen die positiven Eigenschaften der Mineralwolle zum Einsatz: Sie hält die Wärme in Haus oder Wohnung und sorgt so neben Behaglichkeit auch dafür, dass der Geldbeutel geschont wird. Denn unkontrolliertes Entweichen von Wärme treibt die Heizkosten in die Höhe.

Neben dem Schutz gegen unkontrolliertes Entweichen von Wärme sorgt Mineralwolle auch dafür, dass Lärm von außen nicht stört – denn dank ihrer ausgezeichneten Eigenschaften bietet Mineralwolle effektiven Schallschutz und garantiert so für Ruhe in den eigenen vier Wänden. Mineralwolle dämmt nicht nur effizient, sondern sie gibt der Immobilie zusätzlich den bestmöglichen Brandschutz, denn Glas- und Steinwolle sind nichtbrennbar nach Baustoffklasse A 1.

Wer sein Haus oder seine Wohnung fachgerecht mit Mineralwolle dämmt, kann sich entspannt zurücklehnen und gelassen die nächste Heizkostenabrechnung abwarten. Und der Winter? Der bleibt draußen! Unter http://www.der-daemmstoff.de gibt es mehr Informationen über die Mineralwolle als behaglichen und vielseitigen Dämmstoff.

Scroll to Top