Mit Gesundheitswirtschaft an die Spitze: Potenzialfelder unter die Lupe genommen

Die Jahresveranstaltung wird sich intensiver mit den in der Studie identifizierten Potenzialfeldern Medizintechnik, Gesundheitstourismus und die Erzeugung gesundheitsfördernder Lebensmittel befassen. Neben der Darstellung der Branchenbedeutung für Wirtschaftswachstum und Arbeitsmarkt sowie der Verflechtung mit der Gesamtwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern bildet die differenzierte Betrachtung des Mittelstandes innerhalb der Gesundheitswirtschaft einen Schwerpunkt der Analyse. Passend zur Lokalität des Abends, der Störtebeker Braumanufaktur, ist die diesjährige Abendveranstaltung mit dem Titel „In der Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns braut sich was zusammen“ überschrieben. Die Abend wird als eine gemeinsame Aktivität der Initiative des BioCon Valley MV e.V. und der BioCon Valley® GmbH organisiert.

Donnerstag, 7. April 2016,
um 18:30 Uhr
Störtebeker Braumanufaktur, Greifswalder Chaussee 84-85, Stralsund

Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr!

Das unabhängige Wirtschaftsforschungsinstitut WifOR wird die neuesten Zahlen und Ergebnisse zur Gesundheitswirtschaft in MV den Gästen und der BioCon Valley Initiative in einem Impulsvortrag präsentieren und erläutern. Zur Veranstaltung werden auch die Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, Sylvia Bretschneider, und der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV, Harry Glawe, erwartet.
In Anschluss an den Impulsvortrag soll den entsprechenden Potenzialen Medizintechnik, gesundheitsfördernde Lebensmittel sowie dem Gesundheitstourismus ein „Gesicht“ gegeben werden. Akteure aus MV stellen kurz und prägnant konkrete Projekte und ihr Unternehmen vor, um das Leistungsvermögen der Gesundheitswirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu verdeutlichen.

Programm Öffentliche Jahresveranstaltung
„In der Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns braut sich was zusammen“

Donnerstag, 7. April 2016, um 18:30 Uhr

Störtebeker Braumanufaktur, Greifswalder Chaussee 84, 18439 Stralsund

Begrüßung und Moderation
Prof. Dr. Udo Kragl, Vorstandsvorsitzender BioCon Valley MV e.V.

Grußworte
Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern
Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern
Lars Bauer, Geschäftsführer BioCon Valley® GmbH

Kostprobe
Einführung in die Welt der Biere, Bier-Sommeliere der Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Impulsvortrag
Akteure der Gesundheitswirtschaft hinterlassen ihren ökonomischen Fußabdruck in MV
Benno Legler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, WifOR Wirtschaftsforschung

Potenzialfelder in der Gesundheitswirtschaft
Gesundheitstourismus
Sehen und Buchen? Zum Aufbau einer gesundheitstouristischen Vermarktungsplattform
Tobias Woitendorf, Stv. Geschäftsführer, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Gesundheitsfördernde Lebensmittel
Tee trinken und aktiv werden. Mit Kräutertee zur Regionalentwicklung
Christiane Wilkening und Anna Maria Wesener, Kräutergarten Pommerland eG

Medizintechnik
Nanostrukturierte Biomaterialien – innovative Medizinprodukte im 21. Jahrhundert
Dr. Walter Gerike, Geschäftsführer Artoss GmbH

Ab 19:30 Uhr – Abendessen und Gespräche

BioCon Valley® GmbH
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen: Robert Sington
Walther-Rathenau-Straße 49 a, 17489 Greifswald
T +49 3834-515-308
E rs@bcv.org

Scroll to Top