Mit gesunder Haut durch den Sommer

(djd). Sommer, Sonne, Strand und Meer – nichts ist angenehmer, als die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Doch was Urlauber in vollen Zügen genießen, kann die Schutzfunktion der Haut ganz schön strapazieren. Deshalb reicht es nicht aus, sich allein auf eine Sonnencreme mit optimalem Lichtschutzfaktor zu verlassen. Damit die UV-Strahlung keine negativen Spuren hinterlässt und die sommerliche Bräune nicht allzu schnell wieder verblasst, sollte die Hautpflege vor und nach dem Sonnenbad keinesfalls vernachlässigt werden.

Leichte Sommerpflege für die trockene Haut

Pflegeprodukte, die ausschließlich inerte – also stabile, nicht oxidierende – Lipide enthalten, wie beispielsweise Preval Lipolotion(nur in Apotheken erhältlich), eignen sich besonders für trockene, empfindliche und auch von einem Sonnentag strapazierte Haut. Die Haut wird sofort spürbar geschmeidig, entspannt und wirkt jugendlich frisch. Cremes und Lotions, die dagegen ungesättigte Fettsäuren enthalten, können Rückstände auf der Hautoberfläche hinterlassen, die freie Radikale begünstigen und so zu einer beschleunigten Hautalterung beitragen. Die unparfümierte und rückfettende Preval Lipolotion verhindert nicht nur die Austrocknung der Haut, die inerten Lipide unterstützen auch den Aufbau der natürlichen Schutzbarriere. Dadurch wird der Wasserverlust der Haut reduziert, das Feuchtigkeitsspeichervermögen erhöht und die Barrierefunktion der Haut zum Schutz vor schädigenden Einflüssen wiederhergestellt.

Angenehm kühlend auf der Haut

Damit die Haut gut gepflegt durch den Sommer kommt, wird Preval Lipolotion täglich nach dem Duschen oder Baden und nach dem Sonnenbad als Après-Sun gleichmäßig auf der Haut verteilt. Die leichte Wasser-in-Öl-Emulsion wird auch von der empfindlichen Gesichtshaut gut vertragen, lässt sich leicht verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt einen angenehmen kühlenden Effekt, was nach einem langen, heißen Tag in der Sonne besonders wohltuend empfunden wird.

Scroll to Top