MIH – eine neue Volkskrankheit

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) als nationaler Dachverband der wissenschaftlichen Gruppierungen der ZMK lädt Sie und Ihre Redaktion herzlich ein zur Pressekonferenz:

„MIH – Eine neue Volkskrankheit
Prävalenz, Ursachen und Kariesprophylaxe“.

Die Pressekonferenz findet statt am

Donnerstag, 24. Mai 2018, 10 Uhr – 12 Uhr,
im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40 /
Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin, Raum 3+4.

Zu diesem Thema sind zwei Einzelreferate mit folgenden Experten geplant:

MIH – Mineralisationsstörung greift bei Kindern und Jugendlichen immer weiter um sich
Prof. Dr. Norbert Krämer (Uni Gießen), Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (DGKiZ)

Kariesprävention bei MIH-Zähnen
Prof. Dr. Stefan Zimmer (Uni Witten-Herdecke), Präsident der Deutschen Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM)

Neben den beiden Referenten steht Ihnen dabei auch der Präsident der DGZMK, Prof. Dr. Michael Walter (TH Dresden), gern für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie bitten uns das Antwortblatt ausgefüllt bis zum 17. Mai 2018 an die angegebenen Kontaktdaten zurückzusenden. Sie finden es unter folgendem Link:
http://www.dgzmk.de/fileadmin/user_upload/editors/Dokumente/formulare/2018/Antwortfax_Wissenschaftliche-Pressekonferenz_DGZMK_24_05_2018.pdf

Scroll to Top